Start Aktuelles Ägypten: Internetsperrung wird mit Modem überbrückt

Ägypten: Internetsperrung wird mit Modem überbrückt

654
0
TEILEN

Der politische Widerstand zeigt sich während der momentan anderen Proteste in Ägypten trotz der bisherigen Komplettsperrung des Internets äußerst kreativ in der Aufrechterhaltung seiner Kommunikation und greift dabei auf Techniken wie CB-Funk und Fax, oder das analoge Modem zurück, um Internetverbindungen über das Telefonnetz herzustellen.

Besonders wichtig ist die erneute Möglichkeit sich mit dem Internet zu verbinden für die Organisierung des Widerstands in Facebook-Gruppen.

Während die Kämpfe auf den Straßen weiter andauern, muss die ägyptische Regierung bei der Kommunikationszensur langsam klein bei geben, denn wie zu erwarten war, wären die Folgen einer langfristigen Unterbindung jeder Kommunikation katastrophal für Wirtschaft und Unternehmen.

Aus diesem Grund wurden die Mobilfunknetze wieder einsatzfähig gemacht, seit Samstag seien Mobiltelefonate wieder möglich, besonders der Versand von SMS funktioniere aber noch nicht problemlos.

Das es auch eine erneute Freischaltung des Internets in naher Zukunft geben wird ist wahrscheinlich, für die Internet Service Provider in Ägypten dürfte es nur noch eine Frage sein, bis die politische Führung die offizielle Order zur Wiederaufnahme erlässt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here