Start Wirtschaft Amerika blüht langsam wieder auf

Amerika blüht langsam wieder auf

708
0
TEILEN

Die Wirtschaftskrise hat die USA härter getroffen als andere Staaten. Gerade weil die US-Wirtschaft zu 70 Prozent vom privaten Verbraucherkonsum abhängt, waren und sind die Auswirkungen der Rezession besonders gravierend.

Doch die nordamerikanische Konjunktur scheint sich so langsam wieder zu erholen; die Bürger entdecken ihre alte Kauflust vom Neuen und auch die Industrieproduktion zieht wieder an. Das Konjunkturbarometer in den USA hatte schon im Oktober um 0,5 Prozent zugelegt und war damit den vierten Monat in Folge gestiegen.

Die US-Notenbank gab in ihrem aktuellen Konjunkturbericht bekannt, dass sich die Lage in den vergangenen Wochen in den meisten Landesteilen enorm verbessert habe. Vor allem für die Metallverarbeitung, die Autoindustrie und den Tourismus habe es eine positive Entwicklung gegeben. Kritisch bleibe hingegen die Situation auf dem Immobilienmarkt, hieß es in dem Bericht. Dieser habe sich sogar eher verschlechtert.

Der US-Automarkt erfreut sich dagegen eines zweistelligen Absatzplus. Ganz besonders die deutschen Autobauer wie Audi, BMW, Porsche, VW und Daimler profitieren derzeit von dieser Entwicklung. Vor allem im Bereich der Neuwagen habe der Absatz zugenommen.

Die Erwartungen für das US-Weihnachtsgeschäft seien laut jüngsten Analysen „im allgemeinen positiv“. Die US-Konsumenten blicken inzwischen wieder optimistischer in die Zukunft. Bei ihren Weihnachtseinkäufen achteten die Amerikaner jedoch noch sehr stark auf günstige Preise und sind vor allem auf Schnäppchenjagd unterwegs.

Insgesamt steht es um die Prognosen allerdings weiterhin eher schwach: Für 2010 erwartet die US-Notenbank nur noch ein Wachstum zwischen 2,4 und 2,5 Prozent. Im Juni war man noch von einer positiven Entwicklung zwischen 3,0 und 3,5 Prozent ausgegangen. Auch die Aussichten für den Arbeitsmarkt sehen nicht sehr rosig aus: Für das nächstes Jahr rechnet die Zentralbank mit einer Arbeitslosenquote um die neun Prozent.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here