Start Sport Auftakt gegen Schweden bei der Handball EM der Frauen

Auftakt gegen Schweden bei der Handball EM der Frauen

1012
0
TEILEN

Heute startet die Frauen Handball Europameisterschaft in Norwegen und Dänemark. Die deutsche Mannschaft geht optimistisch in das Turnier und trifft im Auftaktspiel auf die Schwedinnen.

Favoriten sind die deutschen Frauen bei diesem Wettbewerb nicht. Bei der letzten EM musste sich das Team im Halbfinale geschlagen geben und fuhr als Vierter nach Hause. In diesem Jahr soll alles anders werden. Trainer Osmann wird mit einer im Vergleich zu 2008 sehr veränderten Mannschaft das Turnier bestreiten. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es diverse Ausfälle zu beklagen gibt. Mit Nadine Krause fehlt eine ehemalige Welthandballerin. In ihre Fußstapfen könnte dafür Grit Jurack treten, die in diesem Jahr für diesen Titel nominiert ist.

Vor der Europameisterschaft kassierten die deutschen Frauen eine Niederlage gegen Rumänien. Beim letzten Spiel vor einem großen Turnier 30:31 verloren zu haben, könnte das Selbstbewusstsein der Mannschaft angekratzt haben. Mit Schweden, Ukraine und Niederlande in der Gruppe treffen sie zu Anfang aber noch nicht auf die großen Favoriten. Wie sie sich gegen diese Mannschaften schlagen, wird dennoch maßgeblich von der eigenen Form abhängen.

Trotz allem ist von den Handballerinnen eine vorsichtig optimistische Stimmung zu vernehmen. Nachdem bei der EM in Deutschland die Gastgeber im Finale gegen Dänemark scheiterten, steht nun in Dänemark die Revanche an. Auch wenn über den EM Titel nur spekuliert werden kann, die Hoffnung auf eine Medaille ist da, denn mit dem vierten Platz wollen sich die Deutschen nicht noch einmal zufrieden geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here