Start Panorama Berlin: Hanfplantage entdeckt

Berlin: Hanfplantage entdeckt

846
0
TEILEN

Gegen einen 43-Jährigen Mann aus Berlin wird ein Strafermittlungsverfahren wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmittel eingeleitet. Polizeibeamte hatten am Donnerstag in Berlin-Wedding eine Personenkontrolle durchgeführt und bei der Überprüfung des Mannes einen auffälligen Geruch bemerkt. Dies teilte die Polizei am Freitag mit.

Dadurch misstrauisch geworden, durchsuchten die Fahnder die Sachen des 43-Jährigen und fanden bei der Leibesvisitation eine faustgroße Menge Marihuana. Auch Material das zur Aufzucht von Cannabis-Pflanzen dient, trug der Mann bei sich.

Bei einer anschließend veranlassten Wohnungsdurchsuchung fanden Ermittler eine noch im Aufbau befindliche Plantage mit Hanfpflanzen. Beschlagnahmt wurden neben Zubehör zum so genannten „Indoor-Growing“ von Cannabis, auch diverses Verpackungsmaterial und rund 100 Gramm Haschisch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here