Start Reisen und Touristik Berlin stellt neuen Besucher-Rekord auf

Berlin stellt neuen Besucher-Rekord auf

585
0
TEILEN

Das Amt für Statistik teilte mit, dass die Hauptstadt Berlin einen Rekord beim Wachstum der Besucherzahlen aufgestellt hat. Im Jahr 2010 gab es in der Stadt 20,8 Millionen Übernachtungen – ein Zuwachs von 10,2 Prozent im Vergleich zu 2009.

Seit Mitte Dezember 2010 war klar, dass erstmals die Marke von 20 Millionen Übernachtungen in Hotels und Pensionen geknackt worden sind und so eine neue Bestmarke erreicht wurde.

Im Jahr 2010 stieg die Zahl der Gäste um 9,5 Prozent auf 9,06 Millionen. Ausländische Besucher trugen mit 13,7 Prozent zum Wachstum bei. Verzeichnet wurden demnach 3,28 Millionen Besucher aus dem Ausland.

Berlin-Touristen aus dem Inland legten mit 7,3 Prozent zu, das sind 5,8 Millionen und damit mehr als im Vorjahr 2009.

Getreu nach dem Motto:“Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ ist zu hoffen, dass auch in diesem Jahr die Zahl der In-und ausländischen Gäste nicht abreißt – denn, Berlin ist immer eine Reise wert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here