Start Aktuelles Berliner S-Bahn wird ab Donnerstagmorgen bestreikt

Berliner S-Bahn wird ab Donnerstagmorgen bestreikt

660
0
TEILEN
S-Bahn, Foto: Jorges
S-Bahn, Foto: Jorges

Nicht nur der Güterverkehr wird ab Mittwochabend ab 20:00 Uhr  bestreikt, sondern auch der Personenverkehr wird vom Arbeitskampf der GDL am Donnerstagmorgen von 4:00 Uhr bis 10:00 Uhr lahmgelegt.

Leider ist auch diesmal die Berliner S-Bahn ebenfalls davon betroffen. Bei den vergangenen Streiks blieb die S-Bahn von der Arbeitsniederlegung verschont. Auf Entlastung durch die BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) können S-Bahn Kunden nicht hoffen.

Im U-Bahn Netz könnten zwar bis zu sieben zusätzliche U-Bahn-Züge eingesetzt werde, aber für den Einsatz längerer Straßenbahnzüge sei die Vorlaufzeit zu kurz, sagte BVG-Sprecherin Petra Reetz.

Zwischen 7:15 Uhr und 7:45 Uhr wird es eng werden, da sich neben den Berufstätigen auch noch Schüler auf den Weg machen. Petra Reetz sagte:“Dann könnte es passieren, dass wir in Bussen und Trams Fahrgäste mal nicht mitnehmen können„.

Mit erheblichen Verspätungen und Zugausfällen wird in den nächsten Streiktagen zu rechnen sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here