Start Sport Biathlon: Schwedischer Sieg über 7,5km

Biathlon: Schwedischer Sieg über 7,5km

571
0
TEILEN

Nun war es an den Frauen, es den Männer nachzumachen und einen Podestplatz zu erreichen. Auch sie traten im Sprint über 7,5 km an.

Magdalena Neuner war wieder einmal die beste in der Loipe, nur hatte sie mit drei Schießfehlern keine Chance auf das Podest zu klettern, obwohl sie im Ziel nur einen Rückstand von 35,7 Sekunden auf den ersten Platz hatte.

Neuner teilt sich ihren 6. Platz mit der Polin Agnieszka Cyl, die sich in ihrem Rennen keinen Fehler leistete.

Auch die anderen deutschen Sportlerinnen haben ihre Möglichkeiten am Schießstand vermasselt. So kam Katrin Hitzer mit zwei Fehlern wieder auf die Strecke. Miriam Gössner belegte den 21. Platz und leistete sich dabei vier Fehler.

Sabrina Buchholz lies zwar nur eine Scheibe stehen, konnte aber auf der Strecke nicht überzeugen und landete so auf einem enttäuschenden 24. Platz, vor Andrea Henkel, die durch einen Magen-und Darminfekt leicht geschwächt ins Rennen gegangen war.

Auch sie patzte beim Schießen, ließ drei Scheiben stehen und kam so über einen 25. Platz nicht hinaus. Die letzte der Deutschen war Tina Bachmann. Auch sie hatte drei Fehler und war am Ende nur 37.

Siegerin wurde die Schwedin Helena Eckholm vor der Norwegerin Tora Berger die sich einen Fehler leistete. Auf den dritten Platz lief Valj Semerenko aus der Ukraine, die genauso wie Eckholm ohne Fehler aus dem Schießstand ging.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here