Start Sport Bundesliga: Vereine ziehen Zwischenbilanz

Bundesliga: Vereine ziehen Zwischenbilanz

703
0
TEILEN

Der FSV Mainz 05 führt ohne einen Punktverlust die Tabelle der 1. Bundesliga souverän an. Auch Hannover 96, das in der letzten Saison den Abstieg gerade so verhindern konnte, ist in den ersten Positionen der Tabelle vertreten. Die Top-Clubs der letzten Jahre stehen in der aktuellen Bundesliga Saison dagegen gar nicht gut dar und ziehen bereits erste Konsequenzen aus ihrer Situation.

Rekordmeister Bayern München liegt mit 13 Punkten Rückstand auf dem zwölften Platz. Ein schlechter Bundesligastart, der vor allem der mangelnden Form der Spieler in Rechnung gestellt wird. Ribery ist bis zur Rückrunde verletzt. Nach Robben kämpft der FCB nun auch wegen van Bommel mit dem niederländischen Fußballverband. Beide wurden in Länderspielen der Niederlande eingesetzt, obwohl sie bereits angeschlagen waren, sodass sie verletzt nach München zurück kehrten. Auch Klose und Olic haben sich in ihren Länderspielen am Dienstag verletzt und fallen zumindest für den nächsten Spieltag aus. Ehrenpräsident Franz Beckenbauer sieht für die Bayern bereits keine Chance mehr noch Deutscher Meister zu werden.

In Stuttgart hat man inzwischen Nägel mit Köpfen gemacht und den Trainer des Tabellenletzten suspendiert. Nach sechs Niederlagen in sieben Spielen wird Trainer Gross die Wende nicht mehr zugetraut. Assistenztrainer Keller steht als Nachfolger im Raum und sieht bereits Lösungsansätze für die miserable Situation der Stuttgarter.

Bei Werder Bremen sollen bereits finanzielle Sanktionen gegriffen haben. Laut „Bild“ erhielten die Spieler des derzeitig Dreizehnten für den vergangenen Monat lediglich die Hälfte ihrer Vergütung. Und auch der Vizemeister der letzten Saison bittet seine Fans bereits um Geduld. Als momentaner Vorletzter der Tabelle können die Schalker unter Trainer Magath, in den sie so viel Hoffnung gesetzt haben, alles andere als zufrieden sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here