Start Sport Champions League: Bayern entscheidet Hammer Match für sich

Champions League: Bayern entscheidet Hammer Match für sich

580
0
TEILEN

Bayern München gegen Inter Mailand – Auf dieses Match haben Fußball Spieler und Fans so lange gewartet. Der deutsche Rekordmeister sah diese Begegnung als Revanche für die letzte Champions League Saison an. Im Finale in Madrid hatte Inter die Bayern 2:0 besiegt, eine bittere Enttäuschung für das Team. Nun sollte alles anders sein.

In Mailand liefen zwei Teams auf, die während der ganzen Partie auf Augenhöhe spielten. Sofort boten sich Chancen für auf beiden Seiten, der erhoffte Erfolg blieb zunächst allerdings aus. Bayern München versuchte das Spiel, wie es unter Louis van Gaal üblich ist, zu kontrollieren, lag in der Ballbesitzstatistik immer vorne. Inter Mailand musste auf Milito verzichten, der gegen die Bayern im letzten Jahr beide Tore schoss. Dafür beschäftigte Eto’o dieses Mal die Bayern Abwehr und sorgte für einige gute Abschlüsse. Torwart Thomas Kraft nahm die Gelegenheit beim Schopf, um sich zu beweisen und legte eine spektakuläre Parade nach der anderen hin. Bei den Bayern machten vor allem Robben und Ribery offensiv Druck. Während Gomez viel nach hinten arbeitete um seinem Team den Ball zurückzuerobern, kamen die beiden Flanken immer wieder nach vorne und machten das Spiel durch einen Latten- und einen Pfostentreffer spannend. Es dauerte allerdings bis zur letzten regulären Spielminute bis das befreiende Siegtor fiel. Erneut war es Robben, der auf das Tor von Julio Cesar schoss. Dieser konnte den Ball nicht fangen, sondern ließ ihn nur abprallen. Darauf hatte Mario Gomez gewartet, kam als erster an die Kugel und schoss ihn am Mailänder Keeper vorbei ins Tor.

Mit dem Auswärtssieg gegen Inter Mailand hat Bayern München sich eine komfortable Ausgangssituation für das Rückspiel in der Allianz Arena gesichert. Inter ist nun in Zugzwang und muss bei den Bayern mindestens zwei Tore schießen um zu gewinnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here