Start Sport Champions League der Frauen: Noch zwei deutsche Mannschaften dabei

Champions League der Frauen: Noch zwei deutsche Mannschaften dabei

1323
0
TEILEN

Auch im Frauenfußball gibt es eine Champions League und dort haben alle Beteiligten  die Viertelfinalspiele hinter sich gebracht. Auch zwei deutsche Mannschaften sind noch vertreten.

Turbine Potsdam hatte es mit Juvisy FCF aus Frankreich zu tun. Das Hinspiel in Frankreich gewannen die Spielerinnen aus Potsdam, klar mit 3:0.  Auch das Rückspiel in Potsdam fiel mit 6:2 zugunsten der deutschen Mannschaft aus.

Der FRC 2001 Duisburg ist die zweite deutsche  Mannschaft. Sie hatte es mit Everton LFC aus England zu tun. Die Duisburger gewannen das Hinspiel in England mit 1:3 und im Rückspiel reichte ein 2:1 für die Deutschen. Beide deutschen Mannschaften sind somit im Halbfinale, dieses wird mit den Mannschaften Olympique Lyon aus Frankreich und Arsenal LFC komplettiert.

Lyon reichte dafür aus beiden Spielen ein Tor gegen Zvezda 2005 Perm aus Russland, während sich Arsenal nach einen 1:1 zu Hause durch ein 2:2 bei Linköpings FC aus Schweden für das Halbfinale qualifizierten.

Die Halbfinale bestreiten dann Turbine Potsdam gegen den FCR 2001 Duisburg und Olympique Lyon gegen Arsenal LFC.  Die Hinrunde wird am 9.-10. 4.  gespielt und das  Rückspiele findet dann am 16.-17.4. statt.