Start Sport Deutscher Doppelerfolg beim Massenstart der Damen: Magdalena Neuner gewinnt vor Andrea Henkel

Deutscher Doppelerfolg beim Massenstart der Damen: Magdalena Neuner gewinnt vor Andrea Henkel

789
0
TEILEN

Start der Damen. Auch für sie ist es das letzte Rennen vor der Weltmeisterschaft. Magdalena Neuner und Andrea Henkel setzten sich zu Beginn zunächst einmal an die Spitze. Dennoch war die Gruppe der Athletinnen noch recht geschlossen.

Das erste Schießen. Hier wird entsprechend der Startnummern geschossen, so das sich jede Sportlerin ihre Bahn suchen muss. Dies galt somit auch für Miriam Gössner, die sich in der Zwischenzeit nach vorne geschoben hatte.

Zu diesem Zeitpunkt lag Magdalena Neuner vor Katrin Hitzer und Kaisa Mäkärainen, dicht gefolgt von Andrea Henkel, Auch Miriam Gössner blieb beim Schießen fehlerfrei und somit an der Gruppe dran.  Katrin Hitzer konnte dann aber das Tempo der anderen nicht mitgehen und musste daher die Distanz etwas abreißen lassen.

Das zweite Schießen, diesmal in der Reihenfolge in der die Biathletinnen  ins Stadion einlaufen. Magdalena Neuner ging, beim Schießen fehlerfrei,  vor Andrea Henkel aus dem Stadion, beide hatten nun über 30 Sekunden Vorsprung auf die Verfolger, die in die Strafrunde mussten.

Beim dritten Schießen legte Neuner wieder einen vor, sie ging ohne Fehler aus dem Schießen hervor, während Henkel einmal patzte, aber dennoch ihre Position als Zweite halten konnte. Durch den Fehler hatte sie nun aber mit einem  Rückstand von 39,5 Sekunden zu kämpfen. Dritte diesem Zeitpunkt  Darja Domracheva aus Weißrussland.

Domracheva gelang es, an Henkel vorbeizugehen, diese liess jedoch nicht locker und hängte sich an die Skienden der Konkurrentin. In dieser Konstellationen kamen die Damen zum letzten Schießen. Hier dann die Entscheidung: Bliebe Neuner fehlerfrei, hätte sie bereits jetzt gewonnen, auch ein Fehler würde ihre Führung nicht gefährden.

Es wurde spannend: Magdalena Neuner setzte tatsächlich gleich den ersten Schuss daneben, traf anschließend aber routiniert aller Scheiben. Während sie bereits die darauf folgende Strafrunde verliess, begannen ihre Verfolger erst mit dem Schießen. Henkel und Domracheva blieben fehlerfrei und gingen gemeinsam in die letzte Runde.

Das Ergebnis: Ein deutscher Doppelerfolg: Magdalena Neuner gewinnt den Massenstart vor Andrea Henkel, der es gelungen war ihren zweiten Platz gegen Darja Domracheva (BLR) zu verteidigen, die somit Dritte wurde.

Mit diesem zweiten Platz übernimmt Andrea Henkel das gelbe Trikot von Kaisa Mäkäräinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here