Start Panorama Drama in Berlin: Vier Tote gefunden

Drama in Berlin: Vier Tote gefunden

862
0
TEILEN
Polizeiwagen (Foto: pd)
Suh: Fund von Kinderleichen in Privathaus (Symbolbild, Foto: pd)
Polizeiwagen
Berlin: Wiederholt Leichenfunde in Berlin (Symbolbild, Foto: pd)

Erst am Montagabend hatte die Polizei bereits in Neuss (NRW) eine tote Frau mit ihren ebenfalls getöteten Kindern aufgefunden.

Am heutigen Dienstagabend wurden dann aus Berlin-Gatow, ebenfalls Leichenfunde gemeldet.

In einem Mehrfamilienhaus wurden ersten Angaben zufolge vier leblose Körper aufgefunden. Es soll sich dabei um zwei Erwachsene und zwei Kinder handeln.

Die Berliner Mordkommission hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Aus ermittlungstaktischen Gründen werden bislang weder der genaue Fundort der Leichen genannt, noch irgendeine weitere Information oder Erkenntnisse von der Polizei an die Öffentlichkeit weitergegeben.

Angesichts der momentan bekannten Konstellation geht man offenbar zunächst von einem Familiendrama aus.

UPDATE: Der Polizeisprecher äußerte sich nun zu den Hintergründen. Demnach liegt die eigentliche Tate bereits einige Tage zurück und sei erst aufgefallen, als Nachbarn aufgrund eines tagelang offen stehenden Fensters Verdacht geschöpft und die Beamten informiert hatten.

Diese hätten dann, nachdem sie sich gewaltsam Zutritt verschafft hatten, die Leichen vorgefunden. Ersten Erkenntnissen zufolge habe der Mann zunächst seine Ehefrau sowie die beiden Kinder, die sich im Kindergartenalter befanden, getötet, bevor er sich selbst richtete. Als bislang wahrscheinlichster Hintergrund gelten Schulden.

Weitere Angaben und Spekulationen wurden von der Polizei nicht bestätigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here