Start Aktuelles EILMELDUNG: Gericht spricht Kindermörder Schmerzensgeld zu

EILMELDUNG: Gericht spricht Kindermörder Schmerzensgeld zu

938
1
TEILEN

Dem inzwischen 36-jährigen Kindermörder Magnus Gäfgen wurde am Donnerstag vom Frankfurter Landgericht ein Schmerzensgeld von 3000,- Euro plus Zinsen zugesprochen. Gäfgen hatte 10.000 Euro plus eine Schadensersatzforderung in unbekannter Höhe verlangt. Als Begründung für die Zahlung gab Gäfgen psychische Spätfolgen an.

Gäfgen hatte vor neun Jahren den Bankierssohn Jakob von Metzler (9) entführt und danach ermordet. Der damalige Vizepräsident der Frankfurter Polizei Wolfgang Daschner hatte Gäfgen mit „unerträglichen Schmerzen gedroht„, sollte er das Versteck des Kindes nicht verraten. Zu dem damaligen Zeitpunkt wusste die Polizei aber noch nicht, dass der 9-jährige Junge schon tot war.

Gäfgen hatte auch vor Gericht behauptet, die Polizisten hätten ihn während des Verhörs geschubst und geschlagen. Als der Kindermörder nach Tagen das Versteck des Kindes verriet, konnte nur noch die Leiche aus einem osthessischen Tümpel geborgen werden.

Jura-Professoren, Politiker und viele Menschen unterstützten damals Daschners Vorgehen. Der Vize-Polizeipräsident hatte seine Drohungen in einer Aktennotiz selbst öffentlich gemacht. Das Gerichtsurteil fiel anders aus. Der von Daschner beauftragte Vernehmungsbeamte wurde wegen Nötigung verurteilt.

Das Gericht begründete das Urteil mit der Verletzung der Menschenwürde während eines Verhörs im Jahr 2002.

 

 

1 KOMMENTAR

  1. man muss die Welt nicht mehr verstehen, was ist eigentlich mit Schmerzensgeld für die Eltern des Opfers, die ihr lebenlang mit dem Verlust ihres Kindes leben müssen und deswegen auch Nachts nicht mehr schlafen können…. und ebenfalls mit evt. mit psychischen Spätfolgen leben müssen…???????????

    Warum wird man Gäfgen noch gerecht indem man alles in die Öffentlichkeit trägt…. sowas kann und muss man nicht verstehen…

    Ich denk an die Eltern… auch die möchte mal ihre Ruhe….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here