Start Sport Eishockey: Eisbären Berlin gewinnen zweites Playoff

Eishockey: Eisbären Berlin gewinnen zweites Playoff

818
0
TEILEN

Die Grizzly Adams aus Wolfsburg gingen im ersten Drittel durch ein Überzahltor in Führung, aber auch die Eisbären Berlin konnten in Überzahl zu einem Tor kommen und so wieder ausgleichen.

Das Spiel war offen, es ging hin und her, aber ein weiterer Treffer fiel im ersten Drittel nicht. Im zweiten Drittel nutzten die Eisbären eine erneute Überzahl zum Führungstreffer in der 23. Minute.

In der 27. Minute erhöhten sie, auch wieder in Überzahl zum 3:1. Aber nur eine Minute später fiel der Anschlußtreffer zum 3:2 für Wolfsburg.

Das war auch das Ergebnis, mit der beide Mannschaften in die Pause gingen. Im dritten Drittel dann war Wolfsburg wieder dran. Nach 23 Spielsekunden im dritten Drittel fiel der Ausgleich.

Und Wolfsburg drückte weiter. Sie waren frischer und konzentrierter aus der Kabine gekommen. Doch in der 51. Minute dann dann das 4:3 für die Eisbären.

Eine erneute Strafe für Wolfsburg wird erneut von den Eisbären genutzt. Nun waren es nur noch drei Minuten zu spielen und die Eisbären führten mit zwei Toren.

Aber die Wolfsburger versuchten alles, nahmen den Torhüter vom Eis und waren so in der Überzahl. Dann gab es in der 59. Minute noch eine Strafe gegen Berlin, so das Wolfsburg nun zwei Feldspieler mehr auf dem Eis hatten.

Und sie nutzten es zum 5:4 Anschlußtreffer. Doch zu mehr reichte es dann doch nicht mehr. Die Eisbären Berlin gewannen das zweite Playoff in diesem Finale mit 5:4 (1:1,2:1,2:2).

Nun können die Eisbären am Dienstag den Meistertitel perfekt machen. Mit einem erneuten Sieg wäre dann die Saison beendet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here