Start Aktuelles Flughafen Frankfurt fast wieder im Normalbetrieb

Flughafen Frankfurt fast wieder im Normalbetrieb

625
0
TEILEN

Am Frankfurter Flughafen sind wieder alle Start und Landebahnen frei. Eine Prognose, ob sich der Flugverkehr an den Feiertagen wieder normalisiert, kann aber niemand geben. Noch schliefen in der Nacht zu Mittwoch rund 600 gestrandete Passagiere in Feldbetten auf dem Flughafen.

Am Donnerstag beginnen in neun Bundesländern Weihnachtsferien. Vermutlich wird das einen Passagierzuwachs bedeuten. Am Flughafen Berlin-Tegel wurden nur noch Flüge von und nach Düsseldorf und London gestrichen.

Bei den europäischen Flughäfen in Oslo (Norwegen) und Helsinki (Finnland) gab es nach dortigen Angaben keinerlei Probleme mit der Beseitigung von Schnee und Eis, was allerdings wenig verwundert, handelt es sich doch um skandinavische Airports

Zusätzlich Züge werden ab Mittwochmorgen bei der Deutschen Bahn eingesetzt. Dies betrifft die Fernbahnzüge, da in den vergangenen Tagen die Züge teilweise komplett überfüllt waren.

Dem Deutschen Wetterdienst zufolge, muss in Berlin mit weiteren Schneefällen und Glätte gerechnet werden. Die S-Bahn in Berlin kämpft unterdessen nach wie vor mit Problemen. Viele S-Bahnzüge fahren weiterhin im 20-Minuten-Takt. Bei Regional-und Fernbahnen geht der Betrieb weitestgehend normal.

Nach Prognosen des deutschen Wetterdienstes wird es am Freitag in einigen Teilen Deutschlands leichten Schneefall geben. Zunächst soll es in München, Stuttgart, Frankfurt/Main und Berlin Schneeregen oder Regen geben, zum Abend setzt im gesamten Bundesgebiet leichter Schneefall ein.

Im Süden Brandenburgs gibt es am Mittwoch bereits teils starke Behinderungen am Mittwoch durch Blitzeis. Ursache ist gefrierender Regen oder Sprühregen. Bis zum Abend könnte noch bis zu acht Zentimeter Neuschnee fallen.

Betroffen sind die Landkreise Spree-Neisse, Oberspreewald-Neisse, Elbe-Elster und Cottbus. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst in Potsdam mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here