Start Aktuelles Fukushima aktuell: Trümmerräumung an Reaktor 1 begonnen

Fukushima aktuell: Trümmerräumung an Reaktor 1 begonnen

Arbeiten sind Teil langfristiger Vorbereitungen für Brennelemente-Bergungen

1874
0
TEILEN
Artikelbild - Fukushima-Reaktor 1: Trümmerräumung am 22. Januar 2018 (Foto: Copyright by TEPCO)
Fukushima-Reaktor 1: Trümmerräumung am 22. Januar 2018 (Foto: Copyright by TEPCO)

Lieferte TEPCO zum Wochenende neue Aufnahmen aus Reaktor 2, standen am AKW Fukushima heute Arbeiten am Gebäude von Reaktor 1 im Mittelpunkt. Das Unternehmen will offenbar die Vorbereitungen für künftige Bergungsmaßnahmen voranbringen.

Welche Schritte in Japan aktuell ergriffen wurden, erfährt man durch die Fukushima News im Spreadnews Japan-Ticker vom 22. Januar 2018.

Absaugen von Trümmern an Reaktor 1 angelaufen

Der Betreiber des AKW Fukushima Daiichi hat am heutigen Montag damit begonnen, kleine Trümmerteile, Schutt und Geröll aus den oberen Bereichen des Gebäudes von Reaktor 1 zu entfernen.

Dabei kommt eine Art riesiger Staubsauger zum Einsatz, um das Material abzusaugen. TEPCO versicherte, zuvor alle notwendigen Maßńahmen getroffen zu haben, um das Aufwirbeln von radioaktiv kontaminiertem Staub zu vermeiden.

In der Regel werden hierfür bestimmte Bindemittel versprüht die aushärten, und den Feinstaub an gröbere Masse bindet. Das Unternehmen erklärte, bei einem Anstieg der Strahlungswerte an den Kontrollposten umgehend die Arbeiten zu stoppen.

Die Räumung von insgesamt etwa 1.500 Tonnen an Trümmern ist erforderlich, um 392 Brennelemente aus dem Gebäude bergen zu können – eine Maßnahme die aufgrund der Schäden durch die Wasserstoffexplosion 2011 bislang noch nicht möglich ist.

Im Rahmen des im vergangenen Jahres überarbeiteten Zeitplans für die Stilllegung des Kernkraftwerks wurde festgelegt, die Brennelemente aus dem Lagerbecken erst 2023 zu bergen – drei Jahre später als zuvor veranschlagt worden war.

Die Bergung von Corium, der Masse aus geschmolzenen Brennelementen und Trümmerteilen aus den Reaktoren, ist ein wesentlicher Aspekt für die endgültige Stilllegung der Anlage. Über die heutigen Arbeiten berichtete die NHK.