Start Panorama Gary Moore von der Band „Thin Lizzy“ gestorben

Gary Moore von der Band „Thin Lizzy“ gestorben

620
0
TEILEN

Der aus Belfast (Nordirland) stammende Rock-und Blues-Gitarrist Gary Moore ist am Sonntag in Spanien gestorben. Sein größter Hit war „Stil got the Blues“. Moore starb im Aler von 58 Jahren in einem Hotel an der Costa del Sol. Der Nordire war zeitweise Mitglied in der Band „Thin Lizzy“. Mehrmals hatte Gary Moore die Band verlassen – aber er kam immer wieder.

Zuletzt war Moore als Solo-Gitarrist erfolgreich. Sein langjähriger Kollege Brian Downey reagierte auf die Todesnachricht geschockt. „Gary war immer gesund – er ist kein Rockopfer“.

Der Sender Sky News teilte den Tod von Gary Moore unter Berufung seines Managements mit. Noch ist nicht bekannt, woran der Gitarrist starb.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here