Start Technik Google: Suchergebnisfalle soll Microsoft Bing überführt haben

Google: Suchergebnisfalle soll Microsoft Bing überführt haben

856
0
TEILEN

Steven Weitz, Director bei Bing erklärte: «Wir kopieren keine Google-Treffer“, doch genau das wird Microsoft vom Marktführer vorgeworfen.

Nach Angaben von Google sei der Konkurrent in eine eigens dafür eingerichtete Falle getappt, die eingerichtet worden war, nachdem im Oktober 2010 starke Ähnlichkeiten zwischen dem Top-Ranking von Webseiten bei beiden Suchmaschinen aufgefallen waren.

Google scheute daraufhin weder Kosten noch Mühen für die Falle: Die Ergebnisse für eine Reihe gänzlich sinnloser Suchbegriffe wie „mbzrxpgjys“ und „hiybbprqag“ wurden von Google gezielt manipuliert und so an die Spitze der Suchergebnisse gesetzt.

Die dahinter stehende Idee: Erscheinen bei Bing die gleichen Treffer für die sinnfreien Suchanfragen wie bei Google, muss die Microsoft-Suchmaschine irgendwie auf die Suchergebnisse von Google zurückgegriffen haben.

Tatsächlich tappte Microsoft offenbar in die gestellte Falle; Zwei Wochen  (vom 17. bis 31. Dezember) dauerte es, dann tauchten die manipulierten Webseiten auch in der Trefferliste von Bing auf.

Den Vorwurf, Bing verwerte auch Google-Ergebnisse, wurden jedoch von Microsoft zurückgewiesen. Die verwendeten Suchalgorithmen wiesen eine hohe Komplexität auf, Google konzentriere seine Kritik sehr beschränkt nur auf einen einzigen Parameter.

Als mögliche Erklärung führte Microsoft an, die Übernahme in den Index sei evtl. erfolgt, wenn Anwender der Bing-Toolbar die Erfassung anonymer Daten gestattet hätten, was eben auch beim Aufruf von Google der Fall gewesen sei.

Microsoft holte dann allerdings auch zum Gegenschlag aus und erklärte, zum einen dulde Google für den Nutzer unbrauchbare und lästige Spam-Ergebnisse, da ein großer Teil von ihnen Google-Werbung schalte, zudem diene die Aktion lediglich dazu von Googles eigenen Problemen mit der Wettbewerbsaufsicht abzulenken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here