Start Technik Googles Videoportal YouTube mit neuer Startseite

Googles Videoportal YouTube mit neuer Startseite

591
0
TEILEN

Die zunächst freiwillig zu nutzende Beta-Version der neuen Oberfläche des Video-Portals YouTube ist ab sofort für alle Benutzer verfügbar und als Standard bindend.

Das ganze mag von Google im übertragenen Sinne als originelle Geschenkidee für die Nutzer gedacht worden sein, Tatsache ist jedoch, dass das neue Design vor allem Unmut hervorruft

Dabei hält sich die Zahl der neuen Features selbst zwar in grenzen, um so auffälliger ist jedoch deren Erscheinungsbild, was bereits zu Forderungen einiger Nutzer nach Wiedereinführung der alten Struktur geführt hat.

Wie sehen also die neuen Features aus? Zunächst werden bereits angesehene Videos ausgegraut, so dass es einfacher ist, das ungewollte doppelte Abspielen zu verhindern. Auch die Löschung uninteressanter Einzelvideos ist nun einfach durch einen Klick auf das das kleine „x“ in der rechten oberen Ecke möglich.

Auch die Übersicht abonnierter Videos wurde verändert. Statt bislang lediglich das zuletzt hochgeladene Video eines YouTube Channels präsentiert zu bekommen, werden nun alle zuletzt hochgeladenen Videos eines abonnierten Kanals angezeigt.

Positiv zu bemerken ist, dass die Anzeige der „gerade angesehenen Videos“ aufgrund mangelnder Popularität gänzlich entfernt wurde.

Als Hauptkritikpunkt wird an mehreren Stellen die ständige Präsenz der Kategorie „Beliebteste Videos“ auf der Startseite, die prominent den größten Teil der Startseite einnimmt, genannt.

Man mag die neue Startseite und ihre Features mögen oder nicht – es dürfte schon einige Proteste benötigen um Google zum erneuten Re-Design zu bewegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here