Start Reisen und Touristik Großer Feiertag im spanischen Valencia


Großer Feiertag im spanischen Valencia


846
0
TEILEN

Morgen, am 9. Oktober, ist es wieder soweit: In der spanischen Küstenstadt Valencia wird wie jedes Jahr an diesem Tag das Ende der muslimischen Herrschaft im 13. Jahrhundert gefeiert. Eine wichtige Tradition zum Anlass der Unabhängigkeitsfeierlichkeiten:  Ehefrauen, Freundinnen und Mütter werden von ihren Liebsten mit kunstvollen Marzipanfiguren, den so genannten „Mocadoràs“, beschenkt. Der 9. Oktober ist bei den Bewohnern Valencias nämlich auch als „Tag der Verliebten“ bekannt.

Zu Ehren der Feierlichkeiten wird die Flagge Valencias, die „Senyera“, vom Balkon des Rathauses hinabgelassen und in einer feierlichen Prozession zur Kathedrale der Stadt getragen. Diese Kirche ist ein ganz besonderes Bauwerk: Der Bau der Kathedrale von Valencia begann bereits im Jahre 1262 und basierte auf den Grundmauern einer alten Moschee. Im Laufe der Jahre wurde sie immer wieder erweitert und zieht noch heute unzählige Touristen in ihren Bann.

Anlässlich des Feiertages wird es zudem zahlreiche Musik- und Volkstanzvorführungen geben. Außerdem findet in der Altstadt ein festlicher Umzug der traditionell geschmückten Mauren und Christen statt. Abgerundet wird das Programm wie jedes Jahr wieder mit den typisch valencianischen „Mascletas“ – das sind akustische Feuerwerke mit rhythmisch gezündeten Knallkörpern. Abends wird der Himmel über Valencia in einer bunten Farbenpracht durch ein pompöses Feuerwerk erleuchtet sein.

Über Valencia
Valencia liegt im östlichen Teil Spaniens direkt am Mittelmeer. Dank dieser geografischen Lage erfreut sich die Stadt das ganze Jahr über eines sehr milden und sonnenreichen Klimas bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 17,8° Celsius. Weite, feine Sandstrände laden auch im Herbst noch zum Sonnen und Baden ein.

Museen, Zoos, botanische Gärten und ein gigantisches Aquarium, das L’Oceanogràfic ist das größte Europas, laden zu vielseitigen Kulturausflügen ein. Auch tragen die kulinarischen Spezialitäten wie die typisch valencianische Paella, gegrillter Fisch oder Horchata, ein Getränk aus Erdmandeln, ihren Teil zur Attraktivität der Stadt bei. Eine Städtereise ist sie auf jeden Fall wert!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here