Start Reisen und Touristik Herbstferien in Deutschland: Die Reisezeit beginnt

Herbstferien in Deutschland: Die Reisezeit beginnt

652
0
TEILEN

Wenn die Schulferien beginnen ist auf Deutschlands Flughäfen wieder allerhand los. Gerade Familien nutzen die Zeit, um noch einmal Sonne zu tanken, bevor die kalte Jahreszeit in Deutschland beginnt. Nicht selten ist das Flugzeug das gewählte Transportmittel für den wohl verdienten Herbsturlaub, der oftmals gen Balearen geht. Der Flughafen Hamburg gibt Reisenden, die diesen Verkehrsknotenpunkt im Norden der Republik nutzen wollen, einige hilfreiche Tipps, damit sie unbeschwert in die lang ersehnten Ferien starten können.

Hauptreisetag am Hamburger Airport war bislang der 1. Oktober. An diesem Tag starteten 242 Abflüge mit circa 22.500 Passagieren. Um diesem Ansturm vorbereitet zu begegnen, empfiehlt der Flughafen für die Reisesaison ausreichend Zeit für die Anreise und Parkplatzsuche einzuplanen. 

Vor allem wird auf alternative Anreisemöglichkeiten verwiesen: Anstatt mit dem eigenen PKW zum Hamburger Flughafen zu fahren bieten sich der öffentliche Nahverkehr sowie die S-Bahn an. Auch macht es Sinn, sich von Verwandten, Bekannten oder Freunden bringen zu lassen.

Für diese Bringer bzw. Abholer bleibt genug Zeit für die Verabschiedung oder Begrüßung. Parkscheinautomaten (bis maximal 30 Minuten kosten 3,00 Euro) stehen am Anfang und Ende der Parkzonen. In den terminalnahen Parkhäusern P1/P2, P4 und P5 kostet das Parken bis zu einer Stunde 3,00 Euro.

Ganz neu ist, dass der Hamburger Flughafen Autofahrern den Service anbietet, schon im Vorhinein einen Stellplatz zu reservieren. Dies kann online auf der Homepage www.hamburg-airport.de in der Rubrik Parken „Stellplatzreservierung“ vorgenommen werden. Auf diese Weise können Langzeitparker sichergehen, dass sie für die Zeit ihrer Reise einen festen Stellplatz reserviert haben und genau wissen, wo sie bei der Anreise hin müssen.

Die Bezahlung erfolgt bequem im Voraus per EC- oder Kreditkarte. Wichtig ist bei der Ein- und Ausfahrt ins gewählte Parkhaus zu beachten: Sie brauchen keine Parkkarte zu ziehen, sondern müssen lediglich die bei der Buchung angegebene EC- oder Kreditkarte einstecken. Diese also bitte nicht vergessen!

Ein weiterer nützlicher Hinweis ist der beliebte Vorabend-Check-in, der den Ferienbeginn noch entspannter macht. Denken Sie zudem beim Packen daran, dass Sie alle Flüssigkeiten, die mehr als 100 ml ausmachen, in dem Gepäck verstauen, das Sie einchecken werden. Sollten Sie auf einige Dinge wie Cremes oder Babynahrung im Handgepäck nicht verzichten können, so beachten Sie unbedingt die Menge und packen Sie diese Utensilien in eine durchsichtige Tüte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here