Start Aktuelles Historische Rede von Kaiser Akihito

Historische Rede von Kaiser Akihito

1014
0
TEILEN
Kaiser Akihito
Kaiser Akihito und seine Gattin sprachen Obdachlosen Mut zu
Kaiser Akihito
Japan aktuell: Kaiser Akihito drückt sein Beileid aus

Die dramatische Lage in Japan, das nach einem Erdbeben und einem Tsunami nun auch noch am Rand einer nuklearen Katastrophe steht, hat neben dem bislang unbekannten Maß an Evakuierungen auch zu einem historischen Ereignis geführt, wie es seit dem 15. August 1945 nicht mehr gegeben hatte.

Damals hatte der Showa Tenno, Kaiser Hirohito in einer Radioansprache die Kapitulation Japans verkündet. Das japanische Volk hörte an diesem Tag zum ersten Mal die Stimme ihres Herrschers.

Nun hat der jetzige Kaiser Akihito sich erstmals in einer Videobotschaft an die Nation gewandt, zuvor war bei besonderen Anlässen, wie dem Geburtstag des Kaisers am 23. Dezember lediglich eine zuvor aufgenommene Rede abgespielt worden.

In seiner Botschaft sagte der Tenno: „Ich hoffe aufrichtig, dass die Menschen diese schreckliche Zeit überstehen werden, indem sie sich gegenseitig helfen“.

Seine Anteilnahme für die große Zahl an  Opfern drückte er mit den Worten aus: „Ich bete für die Sicherheit so vieler Menschen wie möglich“.

Auch wenn die Position des japanischen Kaisers lediglich repräsentativer Art, als Symbol des Staates ist und er offiziell den Anspruch der Göttlichkeit ablegen musste, so ist er für viele, besonders ältere, Japaner nach wie vor nicht nur der oberste Shinto-Priester des Landes, sondern der Nachkomme der Sonnengöttin Amaterasu Omikami.

Stellvertretend für andere sei an dieser Stelle die Reaktion von Takero Sato, aus der Stadt Sendai auf die Ansprache genannt: „Ich wurde nach den zweiten Weltkrieg geboren. Dies ist das erste Mal für mich, dass ich ihn im Fernsehen oder Internet sehe. Es ist etwas unvorstellbares. Wenn Sie Ahnung von der japanischen Kultur haben, dann wissen sie, dass es sehr, sehr selten ist, dass er sich zeigt“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here