Start Aktuelles Japan aktuell: Möglicher Zwischenfall im Kernkraftwerk Tsuruga

Japan aktuell: Möglicher Zwischenfall im Kernkraftwerk Tsuruga

900
0
TEILEN

Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo um 11:26 deutscher Zeit meldet,  soll es im japanischen Kernkraftwerk Tsuruga möglicherweise durch ein Leck zum Austritt von Radioaktivität an den Brennstäben gekommen sein. Dies habe man aufgrund der Zunahme bestimmter Substanzen im Kühlwasser festgestellt. genauere Angaben gibt es bislang nicht,

Das AKW Tsuruga liegt in der Nähe der gleichnamigen Stadt in der Präfektur Fukui und besteht aus zwei Reaktoren.

Hier hatte es bereits in der Vergangenheit mehrfach Probleme gegeben. Zwischen 1974 und 1981 waren mehrfach mehrere Tonnen kontaminiertes Wasser freigesetzt worden, bei Reparaturarbeiten kam es zu radioaktiver Belastung von Mitarbeitern des Kraftwerks.

Betreiber der Anlage ist die „Japan Atomic Power Company“ (JAPC), ein Unternehmen das anteilig Japans großen Stromkonzernen gehört – die „Tokyo Electric Power Company“ (TEPCO), Betreiber der Fukushima-Anlagen hält mit 28,23% den größten Anteil des Unternehmens

Die Zwischenfälle im Kraftwerk Fukushima Daiichi nach dem Tsunami des großen Tohoku-Erdbebens 2011 sind bereits seit einiger Zeit nicht mehr das alleinige nukleare Problem der Japaner. In Folge des Erdbebens war es auch an der Aufbereitungsanlage Rokkasho und dem AKW Fukushima Daini kurzzeitig zu Schwierigkeiten gekommen

Update: Nach Angaben Japanischer Nachrichtenagenturen sei ein kleines Loch in der Schutzhülle der Brennstäbe festgestellt worden, es habe  allerdings keine Freisetzung außerhalb des Reaktors Nummer 2 gegeben. Auch die örtlichen Regierungsstellen erklärten, es bestehe keine Gefahr für die Umwelt.

Der Reaktor Nummer 2 werde nun manuell heruntergefahren um Untersuchungen am Hauptkühlsystem vornehmen zu können.  Bei den innerhalb der Anlage freigesetzten Substanzen soll es sich um das Edelgas Xenon sowie radioaktives Jod-131 handeln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here