Start Sport Jupp Heynckes wird erneut Trainer beim FC Bayern München

Jupp Heynckes wird erneut Trainer beim FC Bayern München

662
0
TEILEN

Der aktuell noch bei Bayer Leverkusen trainierende Jupp Heynckes wird neuer Trainer des FC Bayern München. Der Wunschkandidat des deutschen Rekordmeisters hatte seinen Vertrag bei der Werkself nicht verlängert und sich so die Möglichkeit offen gehalten, Louis van Gaal in der kommenden Saison zu ersetzen. Der Vertrag des holländischen Trainers war vorzeitig durch den Bayern Vorstand aufgelöst worden, weil Louis van Gaal mit Schweinsteiger, Lahm und co. in dieser Saison alle Titel verspielt hat. Jupp Heynckes steht mit Leverkusen dagegen momentan gut dar. Auf Platz zwei der Bundesliga Tabelle mit fünf Punkten Vorsprung auf Hannover 96 hat die Werkself gute Chancen in der kommenden Saison einen Champions League Platz zu ergattern. Anders sieht es bei den kriselnden Bayern aus. Mit dem vierten Rang in der Bundesliga Tabelle stünde ihnen derzeit nur ein Europa League Platz zu.

Jupp Heynckes hatte sich gestern mit der Bayern Führung getroffen, um die Vertragsverhandlungen zu beginnen. Nur einen Tag später wurde die Unterzeichnung des Vertrages vermeldet. Demnach wird der Leverkusen Trainer ab dem 1. Juli für zwei Jahre den FC Bayern München trainieren. Bei dem Treffen war auch sein Co-Trainer bei Leverkusen Peter Hermann dabei. Dieser könnte Jupp Heynckes auch beim deutschen Rekordmeister zur Seite stehen.

Bereits zweimal war Jupp Heynckes Trainer des FC Bayern München. Nach Jürgen Klinsmann und Louis van Gaal, die keinen langfristigen Erfolg des Vereins sichern konnten, soll Heynckes, der sich in der Vergangenheit als Münchener Trainer bewährt hatte, nun wieder Konstanz in das Spiel der Bayern bringen. Besonders die Neuordnung der Abwehr, der sich van Gaal vehement widersetzt hat, wird im Sommer seine erste große Aufgabe darstellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here