Start Wirtschaft Kaufrausch made in America

Kaufrausch made in America

636
0
TEILEN

Es ist eine Tradition, die zu Amerika gehört wie der Cheeseburger oder die Diet Coke. Am Tag nach Thanksgiving, dem amerikanischen Erntedankfest, wird in allen Geschäften die Weihnachtszeit eingeläutet. Am so genannten Black Friday liefert sich der US-amerikanische Einzelhandel eine regelrechte Rabattschlacht.

Die Kunden standen schon morgens um halb fünf Schlange. Vielerorts in heftigem Regen. Doch das hatte keinerlei Einfluss auf ihre Laune. Wahre Schnäppchenjäger sind unter ihnen. Denn am gestrigen Black Friday kamen diese voll und ganz auf ihre Kosten.

Dieser traditionelle Einkaufstag wurde ursprünglich von US-Präsident Franklin Roosevelt eingeführt. Von ihm wurde festgelegt, dass Thanksgiving stets am vierten Donnerstag im November stattfindet und am Tag danach das große Shoppen für Weihnachten losgehen kann. Schon damals war das Ziel des Präsidenten, mit dieser Aktion die Wirtschaft  anzukurbeln und ganz besonders das Weihnachtsgeschäft zu verlängern.

Und dieses Prinzip funktioniert auch heute noch! Von Wirtschaftskrise war gestern in den USA nichts zu spüren. Die Verbraucher stürmten die Geschäfte. Obwohl die Rabatte in diesem Jahr geringer ausfielen als noch im Vorjahr,  zeigt sich der US-Einzelhandel zufrieden: In den USA wird wieder mehr konsumiert.

Bis zu 138 Millionen Kunden erwartet der amerikanische  Einzelhandelsverband an diesem ersten Wochenende des Weihnachtsgeschäfts in den Läden. Im November und Dezember rechnet man mit einem Umsatzplus von 2,3 Prozent und mit der besten Saison seit 2007. Das kann der angeschlagenen US-Wirtschaft nur guttun, denn schließlich hängt sie zu 70 Prozent vom Konsum der Verbraucher ab.

Der Name „Black Friday“ hat seinen Ursprung darin, dass viele Geschäfte erst jetzt aufs Jahr gesehen in die schwarzen Zahlen kommen. Um das Potential voll auszuschöpfen bieten viele Einzelhändler Sonderdiscount-Aktionen in der Zeit von morgens um 5 bis 9 Uhr an. Das ganze Wochenende geht es nun weiter und am Montag steht der „Cyber Monday“ für alle Online-Shopper bevor,

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here