Start Aktuelles Kernschmelze in Fukushima nun in drei Reaktoren möglich

Kernschmelze in Fukushima nun in drei Reaktoren möglich

1411
21
TEILEN

Im Reaktorblock 2 des AKW Fukushima 1 sind nach Betreiberangaben, der Tokyo Electric Power Company (Tepco), die Brennstäbe vollständig ausserhalb des Wassers, der Druck im Reaktor steigt. Tepco meldete, die Kernschmelze könnte schon begonnen haben, die Radioaktivität um den Reaktor sei erhöht.

Der Kühlwasserstand der Brennstäbe in Reaktor 2 ist extrem gesunken. Die vier Meter hohen Brennstäbe, sind auf 3,70m Länge komplett freigelegt, Kühlwasser fehlt. Eine Kernschmelze sei durch unzureichende Kühlung fast unvermeidbar.

Unter Berufung auf die japanische Atomaufsicht erklärte die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA), dass in den Reaktoren 2 und 4 immer noch an der Reparatur der Kühlung gearbeitet wird, während sie im Reaktor 1, dessen Aussenhülle bereits explodierte, wieder partiell in Betrieb sei. Reaktor 3, der heute morgen ebenfalls seine Aussenhülle durch eine Explosion verlor,  wurde komplett heruntergefahren worden. Falls hier die Kühlung weiterhin Probleme macht, droht auch hier eine Kernschmelze.

21 KOMMENTARE

  1. omg das ist ja schlimm der reaktor droht ja fast wie in Tschernobly arme leute PEACE japan :/ 🙁

  2. die Japaner werden alles versuchen die Katastrophe abzuwehren.
    Kamikaze wird dafür sorgen dass lieber ein paar, als viele Leute sterben müssen.
    Leider ist es ein schweres Unterfangen ohne Wasser 🙁
    Bin in gedanken bei den Japanern.

    VIEL GLÜCK

  3. das ist ganz,ganz schrecklich,in japan so viel unglück auf einmal! ich wünsche den japanern das alles gut augeht. VIEL GLÜCK!!!!!

  4. Wenn so ein Reaktor komplett hochgeht, betrifft das uns ALLE!! Und dann stehen auch noch 4 nebeneinander in Fukushima :-/. Die AKWs die jetzt da sind, werden immer eine Gefahr sein. Hoffen wir mal, dass kein Depp auf die Idee kommt jetzt noch welche zu bauen *reusper*, z.B. Russland. Es ist echt genug passiert!

    • Ihr müsst nicht immer über die Atomenergie lästern, denn ihr geht auch nach hause und drücht den Lichtschalter oder eben gerade in diesem Moment wo ihr Strom braucht für den Pc.
      Ihr wollt Elektro autos und Geräte und bedenkt nicht einmal dass dazu der Strom gelifert werden muss, was eine unmenge ist. Die Grünen sind gegen Wind Energie wegen den Vögel. Die ölscheichs kaufen sämtliche Padente von brauchbaren Alternativ Treibstoffe auf, für Miliarden. Die Autokonzerne bauen immernoch Dicke Spritfressende limousinen stat Kleinwagen one unnötigen Schnikschnak.
      Gewisse Leute von euch Tankt sogar lebensmittel in eure karren auf kosten der Kinder die dadurch an den betroffenen Orten nichts mehr zum Essen haben. Ja ihr könnt`s von mir aus beschönigen aber euer Gewissen wird nicht reiner davon im gegentei da ihr euch selbst belügt. Ihr wolt die Welt verendern one was zu tun. Und unsere Regierungen interessiert in wirklichkeit nur die Macht und das Gelt. Sie haben Grosse Worte die aber meist nur aus Lügen bestehen und damit mans nicht so merkt tun sie noch ein bisschen Warheit beimischen so wie es der Satan tut zu dem die meisten von denen mal runterstürten werden, ins ewige verderbnis. Sie tretten unsere Kinder mit Füssen. Die meisten haben ihr leben gelebt, aber nemen sich die Gottlose Frechheit unseren Kinder eine gute Zukunft zu vernichten und das nur um der Macht und Geldes Willen. Wir verhalten uns wie Frösche die man ins kalte Wasser setzt und es dann erhitzt und dabei nicht merkt dass es schon anfängt zu kochen und zuspät ist. Ihr, leider die meisten von euch, habt vergessen dass wir alle in Gotteshänden sind und so mit, ihm ausgeliefert sind. Wir können zu ihm halten und ihn lieben oder ihn verspotten, was dazwischen giebts nicht. Ich Liebe die Heilige Dreifaltigkeit.
      Ich habe Grosses Mitleid mit den Menschen in Japan besonders mit den Kindern. Aber wenn das ein Gericht Gottes ist sollen wir ihn um Erbarmen Bitten für die Japaner und für uns alle. Denn wer denkt er sei besser als der andere,der ist meistens schlächter.
      Und wenn die Japaner ihre AKW`s auf Erdbeben stärken von 11 auf der Richter skala ausgelegt hätten würde sich nichts ändern. Denn was Gott beschlossen hat kann kein mensch mit Technik aufhalten sondern nur mit einem kindlichen Herzen zu einander und zu Gott.

      Herr erbarme Dich

      • …darüber zu reden ist doch erstmal der schritt etwas anfangen zu können. keiner besitzt soviel macht und verantwortungsgefühl mal eben alles schlagartig zu ändern? und wenn doch hat der politiker/in mit 50 vergessen warum er oder sie, es bis dahin überhaupt gewollt haben.

        Auch Gott war nur ein seeliger Gast dieses Planeten. Und leider ist er heute nur Ausrede für die Hoffnung, die an der tiefsten und ausdruckvollsten Stelle, der Seele in den Menschen sitzt.

        Trauer, Freude, Sucht und Hoffnung sind die Farben der Seele!

        Am Ende bleibt nur wieder ein noch langatmigeres Leben und eine noch verzweifeltere Hoffnung bishin zum erlösenden Tod???

        Es werde Licht…

      • Als wäre die Katastrophe nicht schlimm genug muss jetzt noch jeder Wanderprediger seine eigene Auslegung bringen! Zeit und Unvorhergesehenes trifft sie alle, sagt die Bibel. Hat die Kirche die Menschen entlastet? Mitnichten, im Gegenteil, sie hat in der Politik immer mitgemacht. Stimmt zwar, dass der Mensch ohne Gott nichts ist. Sie schreiben, dass alle Menschen in Gottes Händen sind. Der Teufel wird als Gott dieser Welt bezeichnet und tatsächlich hat er sogar Jesus alle Reiche dieser Welt angeboten. Auch die, die von der Religion beherrscht werden! Lies den 1. Brief des Johannes, Kapitel 5, da steht, dass die ganze Welt in den Händen dessen liegt, der böse ist. Kein Unglück dieser Welt hat mit Gott zu tun und es ist unverantwortlich und sehr egoistisch, so etwas zu behaupten. Das fördert keinesfalls die Liebe zu Gott. Sie schreiben, die meisten hätten ihr Leben gelebt, wo steht denn so was? Mein Mitgefühl gilt allen Menschen, egal, ob alt oder jung, gesund oder krank, ob in Japan, Libyen oder Deutschland. Man kann wirklich mehr tun, als durch Gott entehrende Propaganda zu entmutigen. Jakobus fordert auf, in TAT und Wahrheit zu lieben, wir sollten also zusammenrücken, ob finanziell, mit Sachspenden oder im Gebet zu dem EINEN Gott. Dann wird er sich auch erbarmen.

  5. …bitte nicht noch mal was im 2. WK passiert ist.
    ich bin in Gedanken im Osten und verfolge die Berichte.

  6. 3 Kernkraftwerke um Hamburg machen die Lage nicht entspannter! Peace Japan? PEACE WORLD!!

  7. …furchtbar was da geschieht! Nicht nur die 4 Kernschmelzen, auch die Tatsache, dass sich das Land Japan nicht ewig zwischen den 3 Kontinentalplatten halten kann. Die Erdbeben sind deutliche Anzeichen dieses ganze Land aufzugeben. Alle sollten von da evakuiert werden, vielleicht China! Eines Tages stürzt das Land östlich ins mehr. Wir wollen es nicht hoffen!

  8. Auf uns, aber ganz besonders auf unsere sog. „Eliten“ in Wirtschaft und Politik, passende Wort von Albert Einstein:
    „Das Weltall und die Dummheit der Menschen ist unendlich, beim Weltall bin ich mir allerdings nicht sicher“

  9. Na toll, ich sags mal so meiner Meinung nach hatten die Menschen ihre Chance und sie haben sie gehörig vergeigt ums nett aus zu drücken! Mir tuen die Menschen & Tiere leid die bei sowas drauf gehen, und ich würde gerne denen ins Gesicht schlagen die für sowas verantwortlich sind.
    Hätten die Menschen die Atomenergie nie benutzt wären wir nicht an so viel Energie gewöhnt und würden andere, villt. sicherere Wege gefunden haben an Energie zu kommen. Klar wäre dann vieles schwerer geworden, aber auch besser insgesammt!!

    Und bitte, wenn ihr euren Senf dazu geben wollt dann schreibt leserlich, ist ja zum kotzen so ein Text zu lesen wo man alle Sätze 3 mal lesen muss um sie zu verstehen.

  10. Sensationslust und die Vermarktung des Leidens ist anscheinend unsere
    Kultur geworden.
    Ich schäme mich für die Berichterstattung und die heuchlerische Einlassung der Politik.
    Von den Japanern könnten wir lernen.

  11. nostradamus schreibt in einem zent japan ,los angelos,sanfransisco,new york und sizilien werden in einem atemzug unter gehen –für mich unvorstellbar bis fukushima
    unser allerletzte change liegt im verzicht wenn wir überhaupt aus dem infarkt rauskommen wollten dann müssen wir zurück zur steinzeit
    und das heißt abschalten aller akws aber ganz dringend in japan weil die verseuchung des meeres wird ein horrrorzenario werden

Comments are closed.