Start Panorama Kurzzeitiger Bombenalarm am Flughafen Berlin-Tegel

Kurzzeitiger Bombenalarm am Flughafen Berlin-Tegel

739
0
TEILEN
Tower am Flughafen Berlin-Tegel (Foto: dp)
Bombenalarm am Flughafen Berlin-Tegel (Foto: dp)
Tower am Flughafen Berlin-Tegel (Foto: dp)
Bombenalarm am Flughafen Berlin-Tegel (Foto: dp)

Verzögerungen bei der Aufnahme des Betriebs am geplanten Großflughafen BER sind nicht mehr überraschend und so wird dann auch der Flugverkehr über die bislang üblichen Flughäfen geführt. Sowohl überraschend als auch unüblich war daher ein Bombenalarm am Flughafen „Otto Lilienthal“ in Berlin-Tegel.

Ein Teil des Flughafens war am heutigen Freitagmorgen abgesperrt worden, da ein Bombenalarm ausgelöst worden war. Ein Polizeisprecher erklärte gegenüber der Presse: „Eine Gefährdung des Luftverkehrs konnte nicht ausgeschlossen werden“.

Sicherheitskräfte hatten bei der üblichen Röntgenkontrolle der Gepäckstücke im Koffer eines 71 Jahre alten US-Amerikaners eine Handgranate entdeckt. Wie sich herausstellte, war zwar der Zünder der Handgranate entfernt und diese daher vermeintlich entschärft worden- dennoch konnten nach Angaben der Bundespolizei an Seitenwänden und Boden des Sprengkörpers einige Reste von Sprengstoff festgestellt werden.

Bei den extremen Druckverhältnissen die im Flugzeug herrschen, könne von einer derartigen Handgranate, bei der es sich um ein Modell aus den ehemaligen Staaten des „Warschauer Paktes“ stammen soll, dennoch eine Gefahr ausgehen.

Nachdem der Sprengkörper entdeckt worden war, wurde der amerikanische Passagier aufgerufen – um sich den Fragen der Beamten zu stellen. Der Mann gab an, die Handgranate auf einem Flohmarkt in Belgien erworben zu haben und wollte diese offenbar als Souvenir mitnehmen.

Nach Befragung und Feststellung der Personalien durfte der 71-jährige Passagier die Heimreise über Amsterdam in die Vereinigten Staaten von Amerika antreten. Unbehelligt kommt er jedoch nicht davon, denn gegen den Mann wird wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz ermittelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here