Start Aktuelles Lindsay Lohan – droht bald eine Gefängnisstrafe?

Lindsay Lohan – droht bald eine Gefängnisstrafe?

578
0
TEILEN

Jetzt könnte es für die 24-jährige amerikanische Schauspielerin Lindsay Lohan knapp werden. Am Freitag muß die Frau, die noch zur Zeit in einer Entzugsklinik behandelt wird, erneut vor Gericht. Sie hatte wiedereinmal gegen Bewährungsauflagen verstoßen. Daher könnte der Richter Lindsay Lohan härter bestrafen und sie zu einer Haftstrafe verurteilen.
Die amerikanische Schauspielerin war im Juli wegen Drogendelikten zu jeweils 90 Tagen Haft und Entzugstherapie verurteilt worden. Im August kam sie nach knapp zwei Wochen Haft und drei  Wochen Entzugstherapie gegen Auflagen wieder auf “ freien Fuß „. Lindsay Lohan verstieß prompt zwei Mal gegen die Auflagen. Sie fiel beim Drogentest positiv  wegen Amphetaminen und Kokain auf.
Freiwillig begab sich Lohan wieder in die Entzugsklinik, um Ordnung in ihr Leben zu bringen und ihre Sucht in den Griff zu kriegen. Da in der Entzugsklinik in Kalifornien (USA) unter anderem koffeinhaltige Getränke strikt verboten sind, riss sie mit einem Mitpatienten aus, um ihre unstillbare Lust auf eine Dose Cola zu stillen. Dumm nur, daß der mitflüchtende Mann mit seinen Klamotten am Klinikzaun hängen blieb und sich nicht selbst befreien konnte. So wurden beide erwischt und kehrten wieder in die Klinik zurück.
Da Lindsay Lohan erneut rückfällig wurde, könnte sie der Vorsitzende Richter entgültig hinter Gitter bringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here