Start Aktuelles Mozilla stellt Patch bereit

Mozilla stellt Patch bereit

606
0
TEILEN

Die Mozilla Foundation hat auf die jüngste Sicherheitslücke schnell reagiert und stellt heute mit einem Update des Browsers Mozilla Firefox sowie des E-Mail-Client Mozilla Thunderbird einen Patch gegen den als kritisch bewerteten Exploit vor.

Neben dem Update auf die Versionen 3.6.12 und 3.5.15. des Firefox beziehungsweise 3.1.6 und 3.0.10 machte Mozilla nun auch erstmals Angaben über die Hintergründe der nun geschlossenen Schwachstelle, von der Benutzer älterer Windowssysteme betroffen waren.

Demnach wurde ein Pufferüberlauf (genau genommen ein Heap Overflow) und die Ausnutzung zweier Javascript-Funktionen für den Angriff genutzt.

Bekannt geworden war das Sicherheitsleck durch die Manipulation der Webseite des Friedensnobelpreises, es ist jedoch nach wie vor unklar, ob es sich dabei um das einzige Ziel gehandelt hat und welches Ausmaß an Schaden angerichtet wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here