Start Aktuelles Japan aktuell: Neujahrserdbeben erschüttert Japan

Japan aktuell: Neujahrserdbeben erschüttert Japan

941
0
TEILEN
Flagge Japans
Neujahrserdbeben trifft Japan
Flagge Japans
Neujahrserdbeben trifft Japan

Ausgerechnet am Neujahrstag wurden Nordosten und Osten des japanischen Inselreichs von einem starken Erdbeben erschüttert.

Das Beben  ereignete sich um 14:28 Ortszeit (6:28 mitteleuropäischer Zeit) am Sonntagnachmittag, nach Angaben der japanischen Meteorologiebehörde hatte es eine Stärke von 7,0. Das Epizentrum habe sich in 370 Kilometern Tiefe in der Nähe der unbewohnten Vulkaninsel Torishima befunden.

Von dem Erdbeben waren die Präfekturen Fukushima, Miyagi und Ibaraki, sowie Tochigi, Gunma, Chiba, Saitama und Kanagawa betroffen. Besonders in den Küstenorten  Iwaki (Präf. Fukushima) und Iwanuma (Präf. Iwaki) sei das Beben am stärksten zu spüren gewesen. Eine Tsunami-Warnung erfolgte nicht, auch von den Atomkraftwerken gab es keine Störungsmeldungen.

TEPCO, der Betreiber des AKW Fukushima Daiichi, an dem sich die Reaktorkatastrophe vom März vergangenenen Jahres ereignete, erklärte, dass es am AKW Fukushima aktuell keine Besonderheiten gebe.

In Japans Hauptstadt Tokyo, etwa 560 Kilometer entfernt vom Epizentrum, brachte das Erdbeben Gebäude zum Schwanken, die Erschütterungen waren nicht nur im  Stadtzentrum, sondern über ein weites Gebiet Japans – vom westlichen Teil der Hauptinsel Honshu bis nach Hokkaido, Japans nördlichster Hauptinsel zu spüren. Meldungen über Schäden, oder mögliche Opfer gab es zunächst nicht. Augenzeugenberichten zufolge, die Spreadnews aus Tokyo erhielt, fielen in einigen Privatwohnungen Gegenstände um.

Ein Augenzeuge berichtet, „ich wusste, dass es ein schweres (im Vergleich zu den üblichen Erstößen in Japan) sein würde, da es (subjektiv) vergleichsweise lange dauerte und sich langsam aufbaute„.

Einschränkungen von Bahnverkehr oder Luftfahrt gab es offenbar keine, lediglich  Überprüfungen der Shinkansen-Schnellzüge habe es gegeben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here