Start Aktuelles Nichts neues zum Gesundheitszustand des verunglückten „Wetten dass“-Kandidaten nach dem Unfall

Nichts neues zum Gesundheitszustand des verunglückten „Wetten dass“-Kandidaten nach dem Unfall

653
0
TEILEN

Keine Neuigkeiten von Samuel: Der 23jährige ist mittlerweile in der Uniklinik Düsseldorf angekommen und hat die Erstaufnahme hinter sich. Seine Eltern sind bei ihm. Laut Pressesprecherin der Uni-Klinik soll er noch diese Nacht operativ behandelt werden, nähere Auskünfte gibt es in einer Pressekonferenz um 15 Uhr.

Gleich in der ersten Wette der heutigen „Wetten Dass“ Sendung von Thomas Gottschalk kam es zu dem schweren Unfall. Der 23jährige Samuel K. hatte gewettet, er könne mit Sprung-Stelzen über ein fahrendes Auto springen. Doch in der Sendung kam es anders: Sein Vater fuhr das Fahrzeug, der junge Mann nahm Anlauf. Er schaffte den Sprung über das Auto mit einem Salto, verlor bei der Landung jedoch die Kontrolle und fiel aufs Gesicht. Er blieb regungslos am Boden liegen.

Thomas Gottschalk brach die Sendung ab, da er es nicht verantworten wolle, in einer Halle voller geschockter Zuschauer eine Spaß-Sendung weiter zu führen. Auch die anderen Wettkandidaten und Star-Gäste wären nach so einem Zwischenfall nicht in der Lage, mit dem normalen Programm fort zu fahren.

In einem vorangegangenen Interview mit der Badischen Zeitung sagte Samuel übrigens, dass er bei den Proben bereits zweimal schwer gestürzt ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here