Start Panorama Oberschopfheim: Tödliche Schüsse auf Hells Angel

Oberschopfheim: Tödliche Schüsse auf Hells Angel

1113
0
TEILEN

In Leutkirchle, westlich von Oberschopfheim, fand eine Spaziergängerin am Dienstagmorgen die Leiche eines Mannes. Es war kurz nach acht Uhr, als die Frau den leblosen Körper eines 49 Jahre alten Mannes entdeckte und die Polizei alarmierte. Der sofort herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Sonderkommission eingerichtet: Die Offenburger Polizei richtete eine aus 40 Beamten bestehende Sonderkommission mit dem Namen „Feld“ ein. Die Gegend rund um den Tatort wurde von einer Hundertschaft weiträumig durchsucht, um mögliche Spuren und Beweismittel zu sichern. Der Regen erschwert die Suche der Kriminaltechniker. Die Auswertung der Spuren dauert an.

Erste Ergebnisse der Rechtsmedizin: Die Leiche des 49-Jährigen wurde in die Rechtsmedizin an die Universitätsklinik Freiburg überstellt und noch am gleichen Tag obduziert. Am späten Dienstagnachmittag wurde bekannt, dass der Mann am Montagabend zwischen 19:00 und 23:00 Uhr erschossen wurde.

Umstände um Rocker-Tod unklar: Nach Angaben der Staatsanwaltschaft und der Polizei sind die Umstände des gewaltsamen Todes noch unklar. Nach aktuellen Erkenntnissen von „Spiegel online“, soll das Opfer Mitglied eines Rockerclubs der Hells Angels „Black Forest“ gewesen sein. Es wird nicht nur in der Rockerszene, sondern auch im Umfeld, wie Arbeitskollegen und Familie des Getöteten ermittelt.

Polizei sucht nach Zeugen: Die Polizei ist dringend auf Zeugen angewiesen, die am Montag, den 26. November, zwischen 19:00 und 23:00 Uhr Beobachtungen gemacht haben und so das Tötungsdelikt mit aufklären können.

Zeugen, die sich westlich der Bundesstraße 3, im Bereich Leutkirchle aufgehalten haben, werden dringend gebeten die Polizei unter der Rufnummer: 0781 21-0 anzurufen, um sachdienliche Hinweise, wie Fahrzeuge oder verdächtige Personen, zu melden.

Unter der Telefonnummer: 0781 21 6666 können Zeugen, die aus verschiedenen Gründen unerkannt bleiben möchten, anonym Hinweise aufs Band sprechen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here