Start Panorama Razzia im Rockermilieu: Mitglieder des „Gremium MC“ festgenommen

Razzia im Rockermilieu: Mitglieder des „Gremium MC“ festgenommen

1013
0
TEILEN

Zwei Mitglieder des Motorrad-Clubs „Gremium MC“ trieben gerade Schutzgelder in Eisenhüttenstadt ein, als die Polizei zuschlug. Beide Männer wurden festgenommen.

Anschließend wurden Objekte der „Gremium MC“ in Berlin, Fürstenwalde, Beeskow und Eisenhüttenstadt (Landkreis Oder-Spree) durchsucht. Insgesamt waren 200 Polizeibeamte bei der Razzia im Einsatz.

Auch das Landratsamt des Landkreises Oder-Spree wurde „gefilzt“. Offensichtlich hat dort ein Mitarbeiter einem Mitglied des „Gremium MC“ einen öffentlichen Auftrag zugeschanzt, den dieser danach überteuert abrechnete.

Gegen 32 Personen des Motorrad-Clubs wird polizeilich ermittelt. Sechs von ihnen wurden festgenommen.  Ihnen werden als mögliche Straftatbestände räuberische Erpressung, illegaler Drogen- und Zigarettenhandel, Geldwäsche sowie Zuhälterei zur Last gelegt. Drahtzieher soll ein 40-Jähriger Mann aus Eisenhüttenstadt sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here