Start Wirtschaft Regierung plant Steuervereinfachungen

Regierung plant Steuervereinfachungen

664
0
TEILEN

Am Donnerstagabend haben die Spitzen von Schwarz-Gelb im Koalitionsausschuss ein Paket zur Steuerregelung beschlossen. Die Vereinfachung des Steuerrechts soll vor allem dem Bürokratieabbau dienen: Arbeitnehmer dürfen dadurch auf Steuerermäßigungen von 590 Millionen Euro hoffen, Unternehmen auf Entlastungen in Milliardenhöhe.

Arbeitstätige Bürger sollen die Erleichterung vor allem durch eine Anhebung der Werbekostenpauschale von 920 auf 1000 Euro spüren. Wer Werbungskosten von bis zu 1000 Euro hat, kann diese auch ohne Belege in der Steuererklärung geltend machen. Wer darüber hinaus seine Werbungskosten absetzen will, muss weiterhin fleißig Nachweise sammeln.

Eine weitere Maßnahme ist, dass Kinderbetreuungskosten künftig geltend gemacht werden können, wobei es keine Rolle mehr spielt, ob diese Kosten aus privaten oder beruflichen Gründen angefallen sind, da entsprechende Nachweispflicht entfällt.
Zudem soll die auf die Einkommenspfrüfung bei volljährigen, sich in Ausbildung befindenden Kindern verzichtet werden, für welche Kindergeld oder der Kinderfreibetrag beansprucht wird. Hiervon profitieren Studenten und andere BaFöG-Empfänger, die noch einen Nebenjob haben und mit diesem über die Einkommensgrenzen kommen.

Es soll möglich sein, zu wählen, ob man seine Steuererklärung jährlich oder nur alle zwei Jahre abgibt. Dennoch ist für jedes Jahr eine eigenständige Erklärung nötig.

Zusätzlich soll die Berechnung der Entfernungspauschale vereinfacht werden, indem aufwändige Aufzeichnungen für Steuerzahler mit wechselnder Verkehrsmittelnutzung entfallen.

Ein weiterer Punkt ist der Wegfall der Angabe von Kapitaleinkünften falls außergewöhnliche Belastungen beim Fiskus geltend gemacht werden.

Beschlossen wurden insgesamt 41 Punkte, wobei Unternehmen die Hauptnutzniesser sein sollen. Sie profitieren von der Umstellung auf die elektronische Datenübermittlung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here