Start Sport Ronaldo: Eine Legende tritt ab

Ronaldo: Eine Legende tritt ab

677
0
TEILEN

Er war einer der besten Fußballspieler der Welt. Seine Erfolgsbilanz liest sich wie ein Buch: In der Primera Division feierte der Fußballstar zweimal die Meisterschaft und den Superpokalsieg. Zudem durfte er zunächst beim FC Barcelona, später auch bei Real Madrid die Torschützenkrone der spanischen Liga tragen. Mit der brasilianischen Nationalmannschaft nahm er 16 Jahre in Folge an Weltmeisterschaften teil, von denen er ebenfalls zwei gewann. Auch hier wurde ihm der Titel des Torschützenkönigs verliehen. Die Gesamtwertung der erzielten Tore bei Weltmeisterschaften führt ein mit einem Tor Vorsprung vor Miroslav Klose an. Auch in den Niederlanden und seinem Heimatland Brasilien machte er sich als Pokalsieger einen Namen. Zudem spielte er bei den beiden italienischen Top Clubs AC Mailand und Inter Mailand. Nebenbei wurde er zum Spieler der Saison, Weltfußballer des Jahres und gleich zweimal zu Europas Fußballer des Jahres gekürt.

Nun hat der 34 Jährige Stürmer entschieden die Fußballbühne zu verlassen. Unter Tränen gab er bei einer Pressekonferenz bekannt, dass die Zeit gekommen sei, seine Karriere zu beenden. Zwar sei der Geist willig, der Körper aber schwach. Seit einiger Zeit klage Ronaldo über gesundheitliche Probleme und wiederkehrende Verletzungen. Ihm war anzusehen, dass er den Fußball noch nicht aufgeben wollte, sein körperlicher Zustand ließ dem Brasilianer aber wohl keine Wahl.

Über viele Jahre prägte Ronaldo die Fußballwelt und drückte ihr mit seiner Spielweise und seinen Erfolgen seinen Stempel auf. Auf der ganzen Welt war er für viele das Fußballidol seiner Zeit. In seiner 18 Jahre andauernden Profikarriere schoss Ronaldo insgesamt mehr als 400 Tore.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here