Start Aktuelles Schalke im Achtelfinale der Champions League, Werder verlässt europäische Bühne

Schalke im Achtelfinale der Champions League, Werder verlässt europäische Bühne

631
0
TEILEN
Jefferson_Farfan
Jefferson Farfan

Mit einem souveränen Sieg schafften die Gelsenkirchener gestern den vorzeitigen Einzug in das Achtelfinale der Champions League. Gegen Olympique Lyon glänzte das Team von Felix Magath vor allem in der ersten Spielhälfte. Ansehnliche Kombinationen und eine überforderte französische Abwehr sorgen dafür, dass die Gastgeber bereits nach 13 Minuten durch Jefferson Farfán in Führung gingen. Nur sieben Minuten später traf Klaas-Jan Huntelaar zum 2:0 Halbzeitstand. Nach der Pause kam die Mannschaft aus Lyon besser in das Spiel und versuchten offensiv mehr. Dabei profitierten sie vor allem von Fehlpässen der Schalker. Ein Tor gelang den Gästen jedoch nicht, stattdessen setzten die Deutschen noch einen drauf und besiegelten ihren Einzug ins Achtelfinale. Hapoel Tel Aviv gewann in der zweiten Begegnung der Gruppe ebenfalls 3:0 gegen Benfica Lissabon, sodass auch Olympique Lyon sicher weiter ist.

In der Partie gegen Tottenham Hotspur war Werder Bremen ohne große Erwartungen angetreten. Aufgrund diverser Verletzungen musste Trainer Schaaf eine B-Mannschaft in diesem wichtigen Champions League Match spielen lassen. So waren mit Felix Kroos und Dominik Schmidt zwei Drittligisten im Kader, die für Werder in der Champions League ihr Debüt feierten. Tottenham kam schnell ins Spiel und nahm den Bremern bereits nach 5 Minuten die Hoffnung, wenigstens in die Europa League einziehen zu können. Bremen wackelte hinten und zeigte keine Anstrengungen nach vorne, sodass das 2:0 zum Ende der ersten Hälfte nur eine Frage der Zeit war. Die zweite Halbzeit lief nur unwesentlich besser. In der 79. Minute traf Peter Crouch zum 3:0 Endstand. Als Tabellenletzter verabschieden sich die Werderaner aus dem Europageschäft und können sich nun wieder auf die Bundesliga konzentrieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here