Start Aktuelles Schweden erhöht Zinssatz

Schweden erhöht Zinssatz

604
0
TEILEN

Die schwedische Zentralbank hat heute den Zinssatz um 0,25% auf 1% erhöht.

Die schwedische Zielrate für die Inflation liegt bei 2%. Um diesen Wert zu stabiliseren, seien kontinuierliche Zinserhöhungen notwendig, da die schwedische Wirtschaft weiter an Fahrt gewinnt.

Im Herbst 2008 hatte die Riksbank die Zinsen mit einigen scharfen Senkungsschritten aufgrund der globalen Finanzkrise rasch bis auf 0,25% nach unten geführt. Die Erhöhung vom heutigen Tage ist die dritte in Folge. Die schwedische Zentralbank schätzt aber, dass die Repo-Rate weiterhin niedrig bleiben wird, vor allem, weil die wirtschaftliche Entwicklung in den USA und der EU unsicher ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here