Start Aktuelles Schwerer Missbrauchsfall im Westerwald: Zweiter Mann angeklagt

Schwerer Missbrauchsfall im Westerwald: Zweiter Mann angeklagt

639
0
TEILEN

Im schweren Missbrauchsfall in Fluterschen (Westerwald) wird sich einer der beiden Täter, ein 63-jähriger Mann, ab dem 18 März in Betzdorf vor Gericht verantworten müssen. Der Direktor des Amtsgerichts bestätigte, dass der Verdächtige in fünf Fällen von Kindsmissbrauch angeklagt ist.

Der 48-jährige Familienvater der dem 63-jährigen seine leibliche Tochter sowie seine Stieftochter für Sex verkauft und bei sexuellen Handlung zugesehen haben soll, wird dagegen bereit am kommenden Dienstag vor Gericht stehen. Ihm wird vorgeworfen, seine Töchter und seinen Stiefsohn jahrelang missbraucht zu haben.

Mit seiner Stieftochter hatte der Mann acht Kinder gezeugt, dies hatte zuvor die „Rhein-Zeitung“ berichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here