Start Aktuelles Schwerer Unfall eines Kandidaten bei Wetten dass – ZDF bricht Sendung ab

Schwerer Unfall eines Kandidaten bei Wetten dass – ZDF bricht Sendung ab

1256
3
TEILEN

In der momentan wegen des Unfalls unterbrochenen Sendung von Thomas Gottschalk kam es vor wenigen Minuten zu einem schweren Unfall.

Ein 23jähriger Wettkandidat hatte gewettet, er könne mit Sprung-Stelzen über ein fahrendes Auto springen. Sein Vater fuhr das Fahrzeug, der junge Mann nahm Anlauf. Er schaffte den Sprung über das Auto mit einem Salto, verlor bei der Landung jedoch die Kontrolle und fiel aufs Gesicht. Er blieb regungslos am Boden liegen.

Die Regie blendete umgehend auf das Publikum, um den verunglückten Wettkämpfer nicht zu zeigen. Kurz darauf brach das ZDF die Livesendung ab und brachte nun Musikvideos.

Der Kandidat ist mittlerweile wieder ansprechbar und spüre seine Beine. Es ginge ihm den Umständen entsprechend gut, sagte Thomas Gottschalk in einer kurzen Meldung. Die Sendung wird er aufgrund der Vorfalls nicht weiterführen und für heute beenden.

Update: Thomas Gottschalk konnte keine Neuigkeiten zum Gesundheitszustand von Manuel K. geben. Er ist in der Uniklinik Düsseldorf, seine Eltern sind bei ihm.

3 KOMMENTARE

  1. Ein Unfall bei „Wetten das“. Abbrechen ist okay, dann aber so eine alte Kamelle senden. Auf HD nichtmal in HD ? Rundfunkgebühren für so einen Schrott bezahlen ?
    Ist doch klar das Millionen Menschen umschalten. Alles Lug und Betrug ! Ich hätte für so einen Fall als Sender immer einen „Knaller“ in petto. Das erwarte ich auch für mein Geld !

  2. Thomas Gottschalk das tut auch für den weh die Sendung abzubrechen der hat bei mir einige Sympathiepunkte gemacht auch dem sein feetback super lieb wirklich

    Gute Besserung an den Verletzten.

    Thomas Gottschalk echt große klasse! Das fand ich richtig gut von dem Thomas Gottschalk alle Achtung. Musikvideos fand ich total ok sollten die häufiger bringen : )

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here