Start Sport Slalom der Damen: Maze gewinnt ihren ersten Slalom, Riesch wird Vierte

Slalom der Damen: Maze gewinnt ihren ersten Slalom, Riesch wird Vierte

573
0
TEILEN

Nach dem Maria Riesch in den letzten Rennen der Saison die Führung im Gesamtweltcup an Lindsey Vonn abgegeben hatte, hieß es nun wieder viele Punkte holen.

Im ersten Durchgang war Riesch wieder ganz die Alte. Sie stand gut über dem Ski und legte somit auch eine wunderbare Fahrt hin. Besser war nur die Österreicherin Marlies Schild.

Auch die anderen Deutschen waren gut dabei, es schien als ob von allen eine Last abgefallen war. Trotzdem mussten sie es im zweiten Durchgang noch bestätigen.

Lindsey Vonn (USA) war wie erwartet nicht so gut unterwegs. Sie fuhr nach dem ersten Durchgang auf Platz 14 und musste diesen nun bestätigen, denn ab dem 16. Platz gibt es keine Weltcup-Punkte.

Im zweiten Durchgang kämpften die Streckenposten mit der Piste. Sie hatten schon Probleme mit der Piste und dem Wetter, so das der Slalom nur auf einer Strecke durchgeführt werden konnte.

Vonn hatte im zweiten Durchgang wieder einige Fehler, so das sie erst einmal nicht in Führung ging. Vonn musste nun warten was die andern machen würden.

Und immer wieder mussten die Streckenposten Stangen neu verankern, weil sie nicht mehr hielten. Nun hieß es Daumen drücken das die Strecke noch die letzten Läufe überstand.

Doch nun war es fast geschafft. Die besten standen nun noch oben und kämpften um den Sieg. Tina Maze (SLO), nach dem ersten Lauf Dritte, fuhr sich auch in diesem Durchgang wieder nach vorne.

Nun kam Marisa Riesch. Sie hatte einen Fehler und wäre fast ausgeschieden. So kam sie am Ende nur auf den vierten Platz.Ihre ärgste Konkurrentin Vonn belegte Platz 13

Tina Maze gewinnt ihren ersten Slalom vor Marlies Schild (Österreich) und Veronika Zuzulova (SVK).

Maria Riesch hat nun wieder die Führung im Gesamtweltcup übernommen und führt mit drei Punkten Vorsprung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here