Start Allgemein Stalker belästigt erneut Uma Thurman

Stalker belästigt erneut Uma Thurman

781
0
TEILEN

Er kanns nicht lassen.

Der bekannte Stalker Jack Jordan heftet sich erneut an die US-Schauspielerin Uma Thurman.
Besessen von dem Hollywood-Star belästigt Jack Jordan Uma Thurman erneut.

Von mysteriösen Anrufen ist die Rede. Es soll sich um die gleiche Stimme des Mannes  handeln, der  die Schauspielerin schon seit Jahren belästigt.

Nicht nur, dass Jack Jordan den Hollywood-Star mit E-Mails und Briefen terrorisierte, sondern er lauerte ihr immer wieder vor ihrem Haus in Greenwich Village auf und belästigte sie.

Als er auch noch am Filmset in ihren Wohnwagen einbrach und von Suizid sprach, falls er Uma Thurman mit einem anderen Mann sehen sollte, stattete die Schauspielerin Anzeige gegen den Stalker.

Ein New Yorker Gericht verurteilte 2008 Jack Jordan zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe. Er durfte sich dem Hollywood-Star fünf Jahre lang nicht mehr nähern

und mußte sich außerdem noch in psychiatrische Behandlung begeben.

Der Anwalt von Jack Jordan teilte dem Gericht mit, dass sein Mandant unter einer bipolaren Störung leide und Schizophrenie habe. Weil sich die Familie in Maryland um Jordan kümmern wollte, entging er der Haftstrafe.

Jack Jordan verstieß gegen seine Bewährungsauflagen und wurde erneut rückfällig.

Die New Yorker Polizei überprüft zwei verdächtige Anrufe die bei dem Assistenten von Uma Thurman eingingen.

Der Stalker habe wissen wollen, wo sich Uma Thurman aufhalte und ihr mitteilen lassen, dass ihr Lebensgefährte „nicht gut genug“ für sie sei, und stattdessen ihn heiraten solle.

Als die US-Schauspielerin von den Anrufen erfuhr, alarmierte sie die Polizei und stellte einen Strafantrag gegen den Stalker.
Bislang gab es keine Verhaftung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here