Start Panorama Thomas Gottschalk verlässt „Wetten Dass“

Thomas Gottschalk verlässt „Wetten Dass“

560
0
TEILEN

Thomas Gottschalk gab in der heutigen Wetten Dass Sendung bekannt, dass er die Sendung ab Sommer nicht mehr weitermachen werde. „Es gibt gewisse Dinge, die kann man nicht zwischen Tür und Angel besprechen“, sagte Gottschalk vor dem Publikum in Halle an der Saale. Er habe „immer gute Laune und Spaß verbreitet“. Doch seit der letzten Schicksals-Sendung wisse er, dass „Schluss mit lustig ist“. Damit beendet Thomas Gottschalk seine 24jährige Wetten-Dass Karriere.

Hauptgrund für seine Entscheidung war nach eigenen Angaben der schwere Unfall des Wettkandidaten Samuel Koch in der letzten Sendung. Gottschalk richtete in der Sendung Grüße an Samuel Koch, betonte aber nochmals, dass Koch kein leichtsinniger Kandidat war. Durch den Unfall liege nun ein Schatten auf „Wetten Dass“, „deshalb kann ich nicht mehr weitermachen wie bisher“.

Er werde nicht von heute auf morgen das Handtuch schmeissen, seine letzte Sendung soll die Sommersendung aus Mallarco sein. Im Herbst folgt noch eine Sondersendung zum 30jährigen Jubiläum von „Wetten Dass“.

Leider sei ihm beim Rücktritt „Mubarak zuvorgekommen“, sagte er als Überleitung auf das normale Sendungsprogramm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here