Start Aktuelles Tödlicher Banküberfall in Karlsruhe

Tödlicher Banküberfall in Karlsruhe

510
0
TEILEN

Am heutigen Nachmittag kam es zu einer tödlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bankräubern und der Karlsruher Polizei. Den Berichten zufolge wurden die Beamten gegen 16 Uhr zu einer Volksbank-Filiale gerufen. Als die Polizisten an der Bank ankamen, stürmten eine Frau und ein Mann aus dem Gebäude und eröffneten das Feuer auf die Beamten. Dabei wurde eine Polizistin am Bein getroffen und schwer verletzt.

Bei dem folgenden Schusswechsel in einer belebten Einkaufsstraße wurden die beiden Bankräuber getötet, sie verstarben noch am Tatort. Die Bewaffnung des Räuber-Pärchen ist noch nicht bekannt. Ein Sprecher der Volksbank sagte, dass zur Tatzeit drei Mitarbeiter in der Filiale anwesend waren. Diese blieben bei dem Überfall unverletzt.

Wieviele Kunden in der Bank oder Passanten in der näheren Umgebung waren, ist momentan noch unklar. Einige Passanten müssen zur Zeit noch wegen erlittenen Schocks behandelt werden.

Noch am Abend wird die Karlsruher Polizei in einer Pressekonferenz weitere Einzelheiten bekannt geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here