Start Panorama Türkei: Verhaftungen nach Mordanschlag auf Ibrahim Tatlises

Türkei: Verhaftungen nach Mordanschlag auf Ibrahim Tatlises

963
15
TEILEN

Die Ermittlungen im Fall des populären türkischen Stars Ibrahim Tatlisis kommen schneller voran als gedacht. Obwohl es offenbar zunächst kaum brauchbare Spuren zu geben schien, meldete das türkische Fernsehen heute die Festnahme von Verdächtigen.

Insgesamt wurden 14 Männer wegen des Verdachts von Organisation und Tatbeteiligung festgenommen. Keiner der Festgenommenen soll Kurde sein.

Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, das Attentat könne von der verbotenen PKK verübt worden sein. Der beliebte Sänger Ibrahim Tatlises war am 14. März in Istanbul von Unbekannten mit einem Schnellfeuergewehr beschossen und durch einen Kopfschuss lebensgefährlich verletzt worden.

Vielleicht ist es Ironie das Schicksals das heute der größte Saturn Elektromarkt der Türkei auf der bekannten Einkaufs- und Flaniermeile – der Istiklal Caddesi – eröffnet wurde.

15 KOMMENTARE

  1. Ja, war schon klar das die Türkiche medien sofort die PKK beschuldigt ! erst sollen die wissen wer das genau gemacht hat!! dann sollen die in den Medien schreiben !

    Jetzt kommt nach paar tagen alles raus wer das gemacht hat ! Gut das es nicht die PKK war und so was macht die PKK nich !

    Und die Deutsche medien sagen jetzt nichts mehr ? wieso habt ihr erst gedacht das es die PKK war ?? Ihr könntet doch jetzt sagen das die PKK nichts damit zu tun hatte !!! viele denken grad das es die PKK war weil ihr sofort die PKK am anfang geschrieben habt !

    Mfg
    ROJ Mohamed !

    • weil, es eine Vermutung war wegen Befund eines kalaschnikovs die es zu 90 % Pkk´s besitzen.Er ist nähmlich von Pkk´s auch nicht so beliebt weil der Tatlises nicht den Terror unterstützt.
      Ja hast Recht das Pkk so was nicht macht. Die überfallen nur in der Nacht Arme Dörfer und töten unschuldige Menschen.

      • Ugur, es ist klar das ein türkischer staatsbürger so schlecht und soviele lügen verbreitet, ich habe nichts davon gehört das die pkk dörfer verbrannt hat, soweit ich weiss hat die türkische Regierung anfang der 90ziger jahre, 4000 dörfer verbrannt, weil man die nahrungszufuhr für die pkk stoppen wollte. 4000 dörfer. das ist terrorismus und terrorismus ist für mich wenn ein ministerpräsident nach deutschland kommt und in die menge ruft „die türkische sprache muss in deutschland in der schule angewendet werden“ aber im eigenen land werden alles anders glaubige (christen) anders sprechende (kurdisch) sofort gefoltert.

        Das ist folterrrrrrrr und terorrismus.

        • Dietmar, es ist klar das du als deutscher Staatsbürger eine Antipathie gegen alles hast was türkisch ist. Aber ich kann Dir das nicht übel nehmen denn Dein Informationshorizont ist beschränkt auf Bildzeitungsniveu. Anders kann ich mir deine „Geister im Kopf“ nicht erklären.

          • Der diesen Attentatt beauftragt hat ist ein Kurde aus Mardin mit türkischen Staatsbürgerschaft. Er wurde drei Tagen zuvor entlassen. Ibrahim hatte immer wieder mit im Fernsehen angedeutet und hatte irgendwie Ahnung, das etwas pasieren wird. Er hatte nur nicht gerechnet,das sein Erzfeind Herr Ucar so schnell handel würde. Alte Fernseh Auftritt von Ucar erklärt alles. Er sagte bevor er damals verhaftet wurde. Es muss Rache genommen werden, undzwar nicht nur an Ibos Männer. Dass jetzt alles verdreht wird wundert mich nicht. Anscheinend glaubt due Redaktion nicht an türkische Medien. mfg Ö.

        • es ist schade das es menschen gibt die alles aus der Bild Zeitung lesen und es für sich auch noch real machen, weiss du dietmar egal ob chtist moslem jude ob weiß schwarz oder braun, MERKE: wir Bluten alle ROT mein freund
          ich wünsche dir einen schönen tag & denke die Ausländer die du heute triffst haben nichts gegen dich…

  2. Für mich ist nichts klar, Medienvertreter schreiben gern von anderen ab und der Ursprung einer Nachhricht ist nicht unbedingt immer vertrauenswürdig.
    Ich kann mir vorstellen, dass der Mordanschlag ganz anders war als man nun rüberbringt.
    Genau wie bei Michael Jackson, wo man einen Bauernopfer suchte und fand…
    Lest mal das Buch „Der Michael Jackson Code“ dann wird einem einiges klarer…

    MFG

  3. Was soll diese PKK-Türken-Kurden-Polemik überhaupt?

    Mit Sicherheit sind nicht alle Kurden terroristen, genauso wenig wie alle Türken terroristen sind. Lasst euch nicht instrmentalisieren. Die PKK hat nichts mit „Kurdeninteressen“ zu tun, dieser kriminellen Organisation (PKK) geht es nur um den Mamon, d.h. Geld Geld und nochmal Geld.
    Also tut euch einen gefallen und redet nicht über diese Kriminellen, den Ihr wisst nichts über diesen Verein, gar nichts. Verrecke PKK, verrecke Terrorist!!!

  4. Propaganda der türkischen und deutschen Medien.
    Sie stecken alle unter einer „Decke“.
    Jeder „wischt dem anderen den Arsch ab“.
    Niemand weiß wer es wirklich war, nur der Täter selbst.
    Also hört auf rum zu spekulieren.

  5. Ibrahim Tatlise wurde von sein Erzfeind Abdullah Ucmaks Leute erschossen. Die ebenfalls Kurden sind. Es waren nicht die PKK, aber dieser Jahrelange Konflikt zwischen Tatlises und Ucmak ist schon lange bekannt. Doch als Ucmak 3 Tage davor von Gefängniss entlassen wurde, ahnte Ibo etwas. Das es aber so schnell kommt, hätte er sich auch nicht gedacht. Und wenn es jetzt ein Türke gewesen wäre, dann wäre in der Türkei die Aufregung umso höher. Die Pkk wurde zuerst vermutet, da solche Waffen nur die PKK benutzt. Und außerdem ist Ibrahim Talises ein AKP Mitglied. Was soll also das ganze Geschwätzt von Halwissenden hier. Mich wundert es nicht, wenn die Redaktion das jetzt verdreht. Denn sie tun damnit niemanden, ausser der PKK ein gefallen. MFG Ercan

  6. Mensch Leute, lest mal genauer bevor ihr hier rummeckert:

    Im Artikel heisst es: „das türkische Fernsehen berichtete“

    Man sagt also im Artikel das, was das TÜRKISCHE Fernsehen DIREKT nach der Festnahme gesagt hat.

    Zitat; „Keiner der Festgenommenen soll Kurde sein“.

    Das ist also eine Information aus der Nachrichtenmeldung, DIREKT nach der Festnahme. Man WUSSTE es offenbar im türkischen Fernsehen zu DIESEM ZEITPUNKT eben NICHT genauer.

    Zitat: „Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, das Attentat könne von der verbotenen PKK verübt worden sein“

    Dieser Artikel sagt, es habe „Gerüchte“ gegeben. Es wird NICHT behauptet, dass diese Aussage stimmt.

    Nehmen wir an, der Täter WAR Kurde, der aber keine Verbindungen zur PKK hatte, sondern den Anschlag aus anderen Gründen verübte.

    Diese Theorie wurde bei DIESER ersten Berichterstattung des türkischen Fernsehens offenbar gar NICHT genannt. Also konnte auch die deutsche Seite diese Idee nicht wissen.

    Die Redaktion der Seite hier hat also eine Eilmeldung des türkischen Fernsehens aufgenommen, mit allen infos die sie ZU DIESEM ZEITPUNKT hatten.

    Von daher finde ich das ganze Gequatsche von „Verschwörung deutscher und türkischer Medien“ einfach nur lächerlich.

    Leute, lest genauer bevor ihr so einen Quatsch schreibt.

    Wenn ihr eine Eilmeldung hört, dann wisst ihr selber, dass erst einmal gar nicht ALLES drinstehen kann – es ist eben die ERSTE Information die man hat.

    Ist euch außerdem aufgefallen, dass die hier auf der Seite gar kein Kapitel „politik“ auf der Seite haben? Die halten sich also anscheinend ganz aus der Politik raus.

    Ist also noch dümmer hier „Propaganda“ zu vermuten.

    Außerdem MORD ist MORD. Ob das jetzt Ein Türke, Ein Kurde, Ein Gorilla oder Ein Außerirdischer war – der TÄTER gehört bestraft!

  7. leute hört auf über einen halb toden mensch zu beurteillen es gehört sich nicht und es kann jeder gewesen sein vllt sogar seine eigene familie mann weiß nie.mann sollte jetzt nur für ibo beten und hoffen das er wieder gesund wird.

    • An alle in diesen blatform kommentare abgegeben haben.
      ich bin sehr fruh darüber das hier keine böse worte gefallen
      zwischen Türkischen Jugendlichen und Türkischen Kurdisch
      abstämmigen…
      Meine frage an allen:Warum besucht Erdogan Ibo im Krankenhaus?
      Ich weis es nicht?wiesst Ihr?
      Also Politik eine schmutziges geshäft,,,wer das ausübt genau
      so schmutzig oder wird mit dem zeit gewolt oder ungewolt
      ins schmutz reingezogen weil anders geht nicht,,
      Das heißt kümmert ihr eure Schulischeswerdegang,macht ihr
      aus eure Leben was besseres Lediglich BIROL seine aussage hat mir serh gut gefallen,,Wir Bluten alle ob er Kurde od.Türke
      ist.
      Ich habe sehr viel Kurdische Freunde auch Freundinen,,,solche
      Diskerepanzen und feindlichen ausenandersetzungen macht uns
      sehr draurig,,
      Wie ist es inder Schule? Türke- Kürdisch abstämmige ihr geht
      alle gleiche Schule und auch möglicher weisser selben Klasse.

      Aufgepasst:Ich ging einen Döner laden,auf Deutsch bitte eine
      Döner mit allem,,beim Zahlen fragte er mir bist du Türke
      ich sagte ja-Bromp sagte er mir,Ich bin Kurde aus Maras,,
      aber ich habe Türkischen Pass,,ich bin inder Türkei geboren.
      Also leuter wie er das gesagt hat,,,Quasi dubist scheiß Türke.
      Ich war nicht beledigt od.sonstiges-der Döner hat mir sehr
      gut geschmekt…
      Also leuter meine motto alles Döner od.was..

Comments are closed.