Start Wirtschaft Unikliniken: Ärzte wollen streiken

Unikliniken: Ärzte wollen streiken

2026
0
TEILEN

Der Unmut über die bestehenden Bedingungen ist groß: In einer Urabstimmung haben sich 97,4 Prozent der Ärzte an insgesamt 23 deutschen Unikliniken dafür ausgesprochen, die Arbeit niederzulegen. Ab dem 7. November soll es losgehen. Betroffen sind Krankenhäuser in ganz Deutschland. Es ist mit erheblichen Verzögerungen bei den Behandlungsabläufen zu rechnen.

Diese Ansage machte der Marburger Bund, vertreten durch den 2. Vorsitzenden Andreas Botzlar, am heutigen Freitag in Berlin. Der Marburger Bund ist die gewerkschaftliche, gesundheits- und berufspolitische Interessenvertretung aller angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte in Deutschland.

Die einzige tariffähige Ärztegewerkschaft Deutschlands basiert auf einer freiwilligen Mitgliedschaft der Ärzte. Fokus der Interessenvertretung ist unter anderem der Kampf für bessere Arbeitsbedingungen und leistungsgerechte Vergütung in Krankenhäusern, die Karriereförderung von Ärztinnen und das Engagement für eine praxisnahe Medizinerausbildung.

Nach fünf ergebnislosen Verhandlungsrunden mit den einzelnen Bundesländern, die laut der Ärzte-Vertretung zu keinen Kompromiss bereit waren, hatte der Marburger Bund den Tarifstreit für die 20.000 Ärzte an deutschen Universitätskliniken Ende September für gescheitert erklärt.

Bereits im Jahre 2006 hatten die Ärzte ihre Arbeit niedergelegt, um mit ihrem Arbeitskampf für bessere Konditionen ihrer Tarifverträge zu demonstrieren. Auch für diesen Streik zeigt sich der Marburger Bund zuversichtlich, dass die Ärzte – wenn sie müssen – lange durchhalten können. „Bis es zu einem zustimmungsfähigen Angebot kommt“, so Botzlar.

Die Notaufnahme der Krankenhäuser wird nicht bestreikt werden. Jedoch ist in den anderen Behandlungsabläufen mit Verzögerungen und Wartezeiten zu rechnen. Planbare Eingriffe, so heißt es, müssten verschoben und neue Termine dafür vereinbart werden. Als Alternativen wurden kommunale, private oder kirchliche Krankenhäuser genannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here