Start Panorama Meckenheim: Ein Toter bei Hausexplosion

Meckenheim: Ein Toter bei Hausexplosion

871
3
TEILEN

In Meckenheim (Rhein-Sieg-Kreis) sind bei einer Hausexplosion eine 57-Jährige Frau und ihr 18 Jahre alter Sohn schwer verletzt worden. Die genaue Ursache des Zwischenfalls ist noch unklar – es wird eine Gasexplosion vermutet.

Ein Feuerwehrsprecher sagte, dass darüber hinaus im Keller des Hauses ein Toter gefunden wurde. Vermutlich handelt es sich um den Familienvater. Die Wucht der Detonation war so stark, dass die Front des Hauses herausbrach.  Die umliegenden Häuser im Umkreis von 50 Metern wurden evakuiert und der Durchgangsverkehr umgeleitet.

Das Haus ist nach Angaben der Feuerwehr in Folge der Sprengwirkung stark einsturzgefährdet. Die Gasversorgung wurde vom THW, Feuerwehr und Polizei aus Sicherheitsgründen unterbrochen.

Die beiden Verletzten erlitten bei der Explosion schweren Brandverletzungen und wurden mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

3 KOMMENTARE

  1. Das war nicht in Wachtberg, sondern mitten in Meckenheim!

    Warum schreiben das alle falsche??????????????????

    Echt heftig das ganze…

  2. Wahrscheinlich weil es in der Adendorder Str. passiert ist. Und Adendorf gehört zu Wachtberg. Journalisten…

    Aber scheiß was drauf bei der Tragik.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here