Start Gesundheit Wetten dass-Kandidat aus dem Koma erwacht

Wetten dass-Kandidat aus dem Koma erwacht

854
3
TEILEN

Seit dem Unfall am Wochenende bei „Wetten das…“ lag Samuel Koch im künstlichen Koma. Gestern Nachmittag wurde er geweckt. Aber die Diagnose ist nicht die, auf die alle Welt und ganz besonders die Familie gehofft haben.

Die Lähmungen die seit dem Sturz aufgetreten sind, haben sich nicht zurückgebildet. Die Notoperationen hatten nicht den gewünschten Erfolg. Die Ärzte können noch keine 100 prozentigen Aussagen machen, aber viel Hoffnung haben sie nicht. „Eine vollständige Erholung ist unserer Ansicht nach unwahrscheinlich“, sagte Professor Hans-Jakob Steiger von der Uniklinik Düsseldorf. „Das ist etwas, was ich zum jetzigen Zeitpunkt nur mit größter Unsicherheit abschätzen kann“, sagte Steiger. „In einer Woche bin ich gerne bereit, dazu sehr viel dezidierter Stellung zu nehmen.“

Die anschließende Rehabilitation ist auch schon in zwei Wochen angesetzt. Aber auf seinen eigenen Beinen wird er das Krankenhaus nicht verlassen. Wie er sich erholen wird steht noch in den Sternen. Im besten Fall könne er teilweise genesen, im schlimmsten Fall wird er gelähmt bleiben. Ein Vorteil ist, dass er als Sportler sehr gut trainiert ist. Wir drücken die Daumen und wünschen gute Besserung.

3 KOMMENTARE

  1. Das war ein sehr anspruchsvoller Sportler und das muss man natürlich einsehen, aber das schlimmste ist ja weg.Er ist ja nur gelähmt mann sollte nicht sein leben auf dem spiel setzen für eine show die keinen sinn hatt.Er hätte fast sein leben verloren für etwas blödes was er nie schaffen würde und sein vater der esel der sein sohn dazu gebracht hat dieses zu machen ist auch verantwortlich.Also nach meiner theorie sind alle drei schuld:Die show,der Vater und der Samuel.
    Weiter Fakten x-Factor das unfassbare.
    Ihr jonathan frinks

    • „er ist ja nur gelähmt“. du bist ja schon ein vollidiot. was kommt es darauf an wer schuld ist. samuel alles gute und auch dir gute besserung, du wirst wohl eher weniger genesen können!!!

  2. richtig petra. dem toni geht es glaubs zu gut im leben um so eine dumme aussage zu machen. hauptsache samuel wird gesund, ist doch zweitrangig wer schuld ist. und eine lähmung ist für einen sportler das schlimmste, also das „nur“, kannst du ruhig weg lassen. es gibt immer menschen die glauben ihren senf dazu geben zu müssen. lass es in zukunft lieber sein!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here