Start Sport Wintersport: Neureuther patzt beim Slalom der Herren

Wintersport: Neureuther patzt beim Slalom der Herren

688
0
TEILEN

Im Slalom der Herren schied Felix Neureuther bereits im ersten Durchgang aus. Er verlor das Gleichgewicht und verpasste dadurch ein Tor knapp. Auch mit dem Rückstieg um die Fahrt weiterzuführen konnte er wie zu erwarten, den erlittenen Rückstand nicht einholen. Damit konnte er seinen Sieg aus dem Vorjahr nicht wiederholen.

Nach dem ersten Lauf führte der Kroate Ivica Kostelic vor André Myhrer aus Schweden und dem Österreicher Reinfried Herbst. Bei dieser Konstellation blieb es jedoch nicht.

Sieger des Rennens wurde dann Jean-Baptiste Grange (Frankreich) vor Kostelic und Giuliano Razzoli aus Italien.