Start Gesundheit Zahnärzte verschieben Behandlungen ins nächste Jahr

Zahnärzte verschieben Behandlungen ins nächste Jahr

562
0
TEILEN

Möglicherweise bekommen Sie bei Ihrem Zahnarzt in diesem Jahr keinen Termin mehr, Das kann Millionen von Kassenpatienten in den nächsten Tagen passieren. Auch Versicherte der AOK Berlin und Brandenburg sind betroffen. Ebenso wie die Bundesknappschaft in Bayern. Auch der größte Teil der mehr als fünf Millionen Versicherten der Innungskrankenkassen (IKK) müsse damit rechnen, erst im kommenden Jahr wieder Zahnarzttermine zu bekommen.

In fast allen Bundesländern wollen Ärzte die Behandlungen ihrer Patienten in das nächste Jahr verschieben. Das hat die Bild-Online, unter Berufung auf die kassenzahnärztliche Bundesvereinigung, heute berichtet. Die Budgets für Zahnbehandlung, die von den Kassen getragen werden sind vollends ausgeschöpft, sagt der Vorsitzende des KZBV, Jürgen Fedderwitz. In einigen Fällen arbeiten Zahnärzte schon aus der eigenen Tasche. Es wird aber versichert, dass Notfälle natürlich jeder Zeit behandelt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here